Image

Transparenz

Breitbandausbau: Bundestag verabschiedet 5. TKG-Änderung

Artikel | Veröffentlicht am 03.07.2019
Der Bundestag hat am Donnerstag, 27. Juni, verschärfte Regeln für den Breitbandausbau beschlossen. Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen verabschiedete das Parlament am Abend das Fünfte Gesetz zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes (5. TKG-Änderungsgesetz).

KI-Ethik: EU-Kommission präsentiert Leitlinien

Artikel | Veröffentlicht am 23.04.2019
Neun Monate lang hat die “High-Level Expert Group on Artificial Intelligence” (AI HLEG) der Europäischen Kommission an den “Ethischen Leitlinien für eine vertrauenswürdige Künstliche Intelligenz” gearbeitet. Ein Zwischenergebnis wurde im Dezember 2018 präsentiert, danach beteiligten sich insgesamt 500 Akteure in einer öffentlichen Feedbackrunde an der Weiterentwicklung der Leitlinien. Am Montag, 8. April, präsentierte die AI…

Plattformregulierung: Mehr Transparenz auf Online-Marktplätzen

Artikel | Veröffentlicht am 27.02.2019
Die Europäische Union will digitale Handelsplattformen zu mehr Transparenz verpflichten. Der Ausschuss der ständigen Vertreter der Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) billigte am Mittwoch, 20. Februar, den Entwurf einer Verordnung “zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten”, auch Platform-to-business-Verordnung (P2B) genannt. Demnach sollen Handelsplattformen wie Amazon und Ebay unter anderem jene…

Analyse zur digitalen Transformation: BNetzA will Daten besser regulieren

Artikel | Veröffentlicht am 17.10.2018
Die “Bedeutung von Daten in den regulierten Netzsektoren nimmt sukzessive zu”, schreibt die Bundesnetzagentur (BNetzA) in ihrer am 11. Oktober veröffentlichten Analyse “Daten als Wettbewerbs- und Wertschöpfungsfaktor in den Netzsektoren” Telekommunikation, Post, Energie und Eisenbahn. Auf 155 Seiten erklärt die Behörde das große Potential von Daten und versucht aufzuzeigen, wie sie reguliert werden sollten, um…

NetzDG: Erste Transparenzberichte legen Grundstein für Evaluierung

Artikel | Veröffentlicht am 01.08.2018
Seit dem 1. Januar 2018 muss das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) umgesetzt werden, das das Löschen von Hasskommentaren und anderen strafrechtlich relevanten Beiträgen in Sozialen Netzwerken innerhalb von 24 Stunden gewährleisten soll. Jetzt liegen die ersten Transparenzberichte der Netzwerke mit über zwei Millionen Mitgliedern vor, die laut dem Gesetz einer halbjährlichen Berichtspflicht unterliegen (§ 2 Abs. 1…