Image

BITKOM

Digitale Bildung: Informatik als Fach ist nur der Anfang

Artikel | Veröffentlicht am 14.02.2020
Die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft erfordert eine Digitalbildung. Gleichzeitig revolutioniert sie, wie wir lehren und lernen. Was tut sich auf dem Weg in die digitale Bildung und wo liegen die Herausforderungen? Digitale Bildung schafft neue Möglichkeiten zu lernen. Um die Potenziale zu realisieren, sind Schulen und Lehrerbildung zu digitalisieren. Einen wertvollen Beitrag liefern EdTech Start-ups: Ihre Angebote revolutionieren die digitale Bildung.

Mobilfunk: Mehr Transparenz für einen schnelleren Ausbau

Artikel | Veröffentlicht am 25.11.2019
Der Digitalverband Bitkom hat eine Karte zum Stand des Mobilfunk-Netzausbaus erstellt. Mit dem interaktiven Tool sollen Stand und Herausforderungen des Ausbaus transparent gemacht werden. Gleichzeitig will man Ideen sammeln, um einzelne Vorhaben schneller umsetzen zu können.

Payment-Systeme: Bezahlen im Vorbeigehen – ist die Bargeld Ära zu Ende?

Artikel | Veröffentlicht am 20.05.2019
Foto: CC0 1.0, Pixabay / mohamed_hassan / Ausschnitt bearbeitet “Nur Bares ist Wahres” – das schien in Deutschland lange der Trend. Doch nun zeigt eine Studie des EHI Retail Institute: Die Vorliebe der Deutschen für Bargeld schwindet. Der Umsatzanteil von Kartenzahlungen liegt erstmals vor dem des Bargeldes. 209,2 Mrd. Euro und damit 12,4 Mrd. Euro…

Smart-Cities: Kommunen und Bevölkerung profitieren

Artikel | Veröffentlicht am 15.04.2019
Digitale Behördengänge, bessere Vernetzung von Menschen und vereinfachte Prozesse im Mobilitäts-, Gesundheits-, oder Energiebereich – die Hoffnungen, die mit dem Begriff der Smart-Cities verknüpft sind, sind so vielfältig wie die Anwendungsmöglichkeiten. Bitkom: Smart-City Initiativen in 50 deutschen Städten Diesen Monat hat der Digitalverband Bitkom in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software-Engineering (IESE) erstmals seinen…

DSGVO: Mehr Engagement beim Datenschutz notwendig

Artikel | Veröffentlicht am 11.02.2019
Wer während der letzten acht Monate einen Arzt besucht hat, wurde im Wartezimmer unmittelbar mit einem neuen Datenschutzformular konfrontiert. Notwendig macht dies die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese verlangt, dass die Patienten darüber informiert werden, welche Daten von ihnen gespeichert und weitergegeben werden und dieser Weiterverarbeitung zustimmen. Der Arzt sichert sich also durch das neue Formular rechtlich…