Image

BITKOM

Nachhaltigkeit: Digitalisierung kann wesentlicher Treiber für Klimaschutz sein

Artikel | Veröffentlicht am 25.03.2021
Nur durch die Lockdowns im Zuge der Corona-Pandemie hat Deutschland sein Klimaziel für 2020 erreicht. Die Emissionen werden aber wieder ansteigen und das CO2-Minderungsziel für 2030 zu erfüllen, wird nicht einfach. Eine ambitionierte Digitalisierung kann jedoch einen wichtigen Beitrag leisten, die Treibhausgasemissionen zu senken, wie eine Studie von Accenture im Auftrag des Bitkom zeigt.

#BTW21: Die digitalpolitischen Forderungen von Industrie und Digitalwirtschaft

Artikel | Veröffentlicht am 18.03.2021
Das Wahljahr ist eingeläutet, der Blick der Parteien bereits auf die Bundestagswahl am 26. September gerichtet. Was wünschen sich Industrie und Digitalwirtschaft von der nächsten Bundesregierung? Wir haben einen Blick in die Positionspapiere geworfen.

Safer Internet Day: Schutz vor Fake News im Wahljahr

Artikel | Veröffentlicht am 12.02.2021
Am Safer Internet Day diskutierten erneut Expert:innen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft rundum Online-Sicherheit und ein besseres Internet. Dabei ging es auch um den Schutz von Verbraucher:innen vor Desinformation.

Digitalpolitik: Bundesregierung beschließt Datenstrategie

Artikel | Veröffentlicht am 02.02.2021
Um Daten für die Gesellschaft nutzbar zu machen, sollen sie besser geteilt werden. Dieses Ziel verfolgt die Bundesregierung mit ihrer Datenstrategie, die am 27. Januar vom Kabinett beschlossen wurde. Dies war überfällig, heißt es von Kritikern. Es fehle allerdings ein klarer Zeitplan zur Umsetzung.

Messenger-Verschlüsselung: Geplante Hintertür erntet Kritik

Artikel | Veröffentlicht am 17.11.2020
Nach Terroranschlägen in Österreich und Frankreich hat die deutsche EU-Ratspräsidentschaft Pläne vorgelegt, um die Gewalt mit mehr Überwachung zu bekämpfen. Dazu will sie die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in Messengern für Sicherheitsbehörden öffnen. Bei Digitalpolitikern, Verbänden und Zivilgesellschaft stößt das Vorhaben auf massive Kritik.