Image

BITKOM

Messenger-Verschlüsselung: Geplante Hintertür erntet Kritik

Artikel | Veröffentlicht am 17.11.2020
Nach Terroranschlägen in Österreich und Frankreich hat die deutsche EU-Ratspräsidentschaft Pläne vorgelegt, um die Gewalt mit mehr Überwachung zu bekämpfen. Dazu will sie die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in Messengern für Sicherheitsbehörden öffnen. Bei Digitalpolitikern, Verbänden und Zivilgesellschaft stößt das Vorhaben auf massive Kritik.

Mobilfunkpreise: Besser als ihr Ruf

Artikel | Veröffentlicht am 13.11.2020
Wie schneiden die deutschen Mobilfunkpreise im internationalen Vergleich ab? Dieser Frage ging der Branchenverband Bitkom nach und untersuchte dazu zwölf Länder. Ergebnis: Gerade in niedrigen Preissegment gibt es in Deutschland viele Angebote.

Reform des Jugendschutzes: Droht ein Zuständigkeitschaos?

Artikel | Veröffentlicht am 20.10.2020
Kinder und Jugendliche sollen besser vor Gewalt und Abzocke im Netz geschützt werden. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den Entwurf für eine entsprechende Reform des Jugendschutzgesetzes beschlossen. Diese stößt jedoch bei den Landesmedienanstalten und Verbänden auf Kritik. Zuständigkeiten zwischen Bund und Ländern würden dadurch unklar.

Bildungsgipfel: Starkes Signal oder nur Kosmetik?

Artikel | Veröffentlicht am 29.09.2020
Bei der Digitalisierung der Schulen hakt es noch an vielen Stellen. Mit einem Bildungsgipfel wollten Bund und Länder gegensteuern. Lehrer sollen mit Laptops ausgestattet, Schulen mit schnellem Netz versorgt und offene Lernmaterialen bereitgestellt werden. Die Regierung handelt zu spät, zu langsam und zu unkonkret, kritisiert die Opposition.

Smart Cities: Was tut sich in Deutschlands Städten und Gemeinden?

Artikel | Veröffentlicht am 10.09.2020
Durch die intelligente Nutzung der kommunalen Infrastrukturen sollen in Deutschland smarte Städte entstehen und die Bewohner*innen dadurch umweltfreundlicher und effizienter leben können. Aber was tut sich konkret in Deutschland – ein Überblick.