Image

Bundesregierung

Digitalpolitischer Jahresausblick: Deutschland wählt und die EU startet ins digitale Jahrzehnt

Artikel | Veröffentlicht am 06.01.2021
Die Corona-Pandemie hat uns im vergangenen Jahr kalt erwischt und fordert uns noch immer. Sie hat der Digitalisierung und den digitalpolitischen Debatten aber auch neuen Schwung verschafft. Darauf gilt es im neuen Jahr aufzubauen.

#Dspricht5G: Regierung wirbt um Akzeptanz für den Mobilfunkausbau

Artikel | Veröffentlicht am 08.12.2020
Nachdem sich die Bundesregierung mit den Betreibern über die weiteren Schritte beim Mobilfunkausbau verständigt hat, startete sie nun eine Dialoginitiative zu 5G. Ziel ist, durch Transparenz Sorgen zu nehmen und Akzeptanz für die neue Technologie zu schaffen.

Bildungsgipfel: Starkes Signal oder nur Kosmetik?

Artikel | Veröffentlicht am 29.09.2020
Bei der Digitalisierung der Schulen hakt es noch an vielen Stellen. Mit einem Bildungsgipfel wollten Bund und Länder gegensteuern. Lehrer sollen mit Laptops ausgestattet, Schulen mit schnellem Netz versorgt und offene Lernmaterialen bereitgestellt werden. Die Regierung handelt zu spät, zu langsam und zu unkonkret, kritisiert die Opposition.

BASECAMP ON AIR | AI-Hub Europe: Dank Gaia-X und Co. – vom Nachzügler zum echten Wettbewerber? (29.09.2020)

Online-Event | Veröffentlicht am 16.09.2020
Veranstaltungstermin: 29.09.2020 - 12:30 Uhr | Veranstalter: BASECAMP ON AIR
Die europäische Ratspräsidentschaft liegt bis zum 31. Dezember 2020 in deutschen Händen. Die Bundesregierung will diese Zeit nutzen, um die europäische Datensouveränität voranzutreiben.

Smarter Verkehr: Ein Datenraum für die Zukunft der Mobilität

Artikel | Veröffentlicht am 16.09.2020
Politik und Wirtschaft haben beim Autogipfel über die Zukunft der Branche beraten. Neben den Auswirkungen der Pandemie auf den Sektor beschäftigte die Runde im Kanzleramt die Digitalisierung. Ziel ist die Schaffung eines "Datenraums Mobilität" bis Oktober 2021.