Image

Interview

Europa Digital: Interview mit Svenja Hahn

Artikel | Veröffentlicht am 27.05.2019
“Für eine Union in der Du Held deines Lebens sein kannst” – mit diesem Slogan ist Svenja Hahn als Spitzenkandidatin der Jungen Liberalen zur Europawahl 2019 angetreten. Als Präsidentin der europäischen liberalen Jugend, LYMEC, schlage ihr “Herz europäisch”, schreibt die gebürtige Hamburgerin auf ihrer Webseite. Auf Listenplatz 2 hinter der Spitzenkandidatin der FDP, Nicola Beer,…

Europa Digital: Interview mit Ska Keller

Artikel | Veröffentlicht am 14.05.2019
Sie spricht sechs Sprachen und wurde bereits mit 27 Jahren ins Europäische Parlament gewählt. Ska Keller ist Ko-Fraktionschefin der Grünen im EU-Parlament in Brüssel und war schon in der letzten Europawahl 2014 Spitzenkandidatin der europäischen Grünen. Dieses Jahr führt sie gemeinsam mit dem EU-Abgeordneten Sven Giegold die deutschen Grünen in den Europawahlkampf. Unter dem Wahlkampf-Slogan…

Europa Digital: Interview mit Katarina Barley

Artikel | Veröffentlicht am 07.05.2019
Die SPD-Politikerin Katarina Barley ist nicht nur Mitglied im Heimat- und Verkehrsverein sowie in zwei Karnevalsvereinen, sondern auch Spitzenkandidatin ihrer Partei für die diesjährige Europawahl. Mit deutsch-britischen Wurzeln ist die gebürtige Kölnerin eine waschechte Europäerin. Unter dem SPD-Wahlkampfslogan “Europa ist die Antwort!” zieht Barley gemeinsam mit Parteikollege Udo Bullmann in den Europawahlkampf und wirbt mit…

Ulrich Kelber im Interview: Datenschutz als “Innovationsfaktor”

Artikel | Veröffentlicht am 14.03.2019
Seit Beginn des Jahres hat Ulrich Kelber den Posten als Bundesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit inne. Damit löste der frühere Justizstaatssekretär Andrea Voßhoff an der Spitze der 180 Mitarbeiter umfassenden Datenschutzbehörde ab. Von Dezember 2013 bis März 2018 war Kelber Parlamentarischer Staatssekretär beim damaligen Bundesjustizminister Heiko Maas und machte sich im Bereich Daten- und Verbraucherschutz…

UdL Digital View: Gustav Herzog über die wirtschaftlichen Herausforderungen der digitalen Infrastruktur

Artikel | Veröffentlicht am 05.12.2018
Technologischer Fortschritt ist der Motor für gesellschaftliche und wirtschaftliche Erfolge.  Damit entsteht im Zuge der Digitalisierung für die Gesellschaft, Wirtschaft und Arbeitswelt ein enormes Potenzial. Im globalen Vergleich hat Deutschland mit der Digitalisierung bisher keine Vorreiterrolle eingenommen – sei es im Bereich Bildung, Breitbandausbau oder E-Government. In unserem Format „UdL Digital View“ verfolgen wir das „Warum“…