Image
20170315-Header-Logo-Data-Debates-Telefonica-2540x1000

Politik

Die Digitalisierung stellt die Politik vor neue Anforderungen. Politiker und Behörden müssen immer häufiger Entscheidungen treffen, die technische Detailkenntnisse erfordern und Auswirkungen auf viele Lebensbereiche haben. Mit regelmäßigen Hintergrundgesprächen und in öffentlichen Podiumsdiskussionen bietet das BASECAMP eine wichtige Plattform zum Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle digitale Themen.

#DataDebates 14: Wie nachhaltig ist die Digitalisierung? (24.10.2019)

Event | Veröffentlicht am 02.08.2019
Veranstaltungstermin: 24.10.2019 - 19:00 Uhr
Die Tagesspiegel Data Debates kommen am 24. Oktober zum 14. Mal ins BASECAMP. Im Zentrum der Debatte steht dieses Mal die Frage: Klimakiller oder Klimaretter – Wie nachhaltig ist die Digitalisierung? Darüber diskutieren Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und von Fridays for Future.

UdL Digital Talk mit Ralph Brinkhaus: Wie analog ist der Erfolg in der digitalen Welt? (26.09.2019)

Event | Veröffentlicht am 29.08.2019
Veranstaltungstermin: 26.09.2019 - 18:30 Uhr
Wieviel Analog braucht unsere digitale Welt? Wie hat die Digitalisierung das Bild des Politikers in der Bevölkerung verändert? Was braucht ein heutiger Unternehmer von der Politik und wie hat die Digitalisierung die Arbeitsweise geändert? Kann Analog in der digitalen Welt überleben? Welche alten Werte sollten erhalten bleiben?

Netze der Zukunft: SZ-Wirtschaftsgipfel Salon im BASECAMP (23.09.2019)

Event | Veröffentlicht am 24.07.2019
Veranstaltungstermin: 23.09.2019 - 18:30 Uhr
Am 23. September kommt der SZ-Wirtschaftsgipfel Salon wieder ins BASECAMP. Das Thema ist dieses Mal: Netze der Zukunft – Schafft Deutschland den Anschluss bei der digitalen Infrastruktur? Darüber diskutieren unter anderem Experten von Telefónica Deutschland, Bosch und dem Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI).

EU-Kommission: Vestager soll Digitalpolitik steuern

Artikel | Veröffentlicht am 18.09.2019
Die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat ihr Wunschteam für die nächste Kommission vorgestellt. Die Dänin Margrethe Vestager soll Europa "fit für das digitale Zeitalter machen".

young+restless: Neue Formen politischer Partizipation (17.09.2019)

Event | Veröffentlicht am 17.09.2019
Veranstaltungstermin: 17.09.2019 - 18:00 Uhr
young+restless ist das Netzwerktreffen für Young Professionals aus dem politischen Berlin, der Startup-Szene, der Medienwelt sowie der Kreativwirtschaft. Das Format ist eine Mischung aus Impulsen, Themen (als round-Table-Gespräche und -Präsentationen organisiert) sowie Networking.