Image

Politik

Die Digitalisierung stellt die Politik vor neue Anforderungen. Politiker und Behörden müssen immer häufiger Entscheidungen treffen, die technische Detailkenntnisse erfordern und Auswirkungen auf viele Lebensbereiche haben. Mit regelmäßigen Hintergrundgesprächen und in öffentlichen Podiumsdiskussionen bietet das BASECAMP eine wichtige Plattform zum Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle digitale Themen.

EU-Ratsvorsitz: Digitaler Fortschritt und Souveränität im Fokus

Artikel | Veröffentlicht am 26.05.2020
Angela Merkel und Emmanuel Macron wollen gemeinsam den wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 Paroli bieten. Zu den Zielen gehören digitaler Fortschritt und Souveränität. Diese Themen stehen auch auf der Agenda für die anstehende deutsche EU-Ratspräsidentschaft.

Digitale Wirtschaft: Wie wir den Digitalstandort Europa stärken

Artikel | Veröffentlicht am 20.05.2020
Zum 1. Juli 2020 übernimmt Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Aus Sicht des Internetverbandes eco ist das eine Chance, wichtige Impulse in der europäischen Digital- und Wirtschaftspolitik zu setzen. Einen entsprechenden Forderungskatalog hat der Verband auch schon aufgesetzt.

IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Neue Meldepflichten für Unternehmen

Artikel | Veröffentlicht am 19.05.2020
Mit einer Überarbeitung des IT-Sicherheitsgesetzes will das BMI neue Regeln für den Einbau kritischer Komponenten festlegen. Streit in der Bundesregierung um die Beteiligung von Huawei am 5G-Ausbau hatte diese hinausgezögert. Nach langem Warten ging nun ein Referentenentwurf in die Ressortabstimmung. Bei dieser Fassung wird es aber wohl nicht bleiben.

AI-Hub Europe & BASECAMP on Air: Schaffen wir das? KI nach Corona – Die Herausforderungen einer Branche | ONLINE EVENT (19.05.2020)

Event | Veröffentlicht am 05.05.2020
Veranstaltungstermin: 19.05.2020 - 14:00 Uhr
Die Corona-Pandemie stellt uns gesellschaftlich und wirtschaftlich vor ungeahnte Herausforderungen. Die ökonomischen Folgen für Deutschland und Europa sind derzeit noch nicht in vollem Umfang abzuschätzen. Über eines sind sich fast alle Expertinnen und Experten jedoch einig: Die Digitalisierung wird weiteren Rückenwind erhalten.

Standpunkt: Umsetzungsfristen für Änderungen im TKG dringend erforderlich

Artikel | Veröffentlicht am 13.05.2020
Schon Ende 2018 hat der europäische Gesetzgeber den EECC (European Electronic Communications Code) verabschiedet. Dieses umfangreiche Gesetzespaket soll das Telekommunikationsrecht vollständig neu ordnen.