Image

BMJV

Gesetzentwurf: BMJV will Cyberstalking unter Strafe stellen

Artikel | Veröffentlicht am 23.02.2021
Das BMJV will die Strafbarkeitsschwelle für Stalking senken, geht aus einem neuen Referentenentwurf hervor. Darin ist vorgesehen, auch digitale Formen der Nachstellung explizit unter Strafe zu stellen, um Opfer von Cyberstalking besser zu schützen. Die Opposition hält sich bislang mit Kritik an dem Vorhaben zurück.

Safer Internet Day: Schutz vor Fake News im Wahljahr

Artikel | Veröffentlicht am 12.02.2021
Am Safer Internet Day diskutierten erneut Expert:innen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft rundum Online-Sicherheit und ein besseres Internet. Dabei ging es auch um den Schutz von Verbraucher:innen vor Desinformation.

Cybersicherheit: Neues Nachschlagewerk für digitale Aufklärung

Artikel | Veröffentlicht am 28.10.2020
Im Zuge der Corona-Pandemie verzeichnet das BSI eine Zunahme der Cyberkriminalität. Wissen und digitale Kompetenzen sind zentral für den eigenen Schutz im Netz. Eine Cyber-Fibel von BSI und DsiN soll Verbraucherschützer*innen bei ihrer Aufklärungsarbeit unterstützen.

UdL Digital Talk Video: Justizministerin Christine Lambrecht und Philipp Westermeyer

Artikel | Veröffentlicht am 14.09.2020
Beim UdL Digital Talk wurde lebhaft über Plattformregulierung, den Schutz von Verbrauchern und Wertebildung in unserer Gesellschaft diskutiert.

UdL Digital Talk Nachbericht: Eine Grenze gegen Hass im Netz ziehen

Artikel | Veröffentlicht am 03.09.2020
Justizministerin Christine Lambrecht und OMR-Gründer Philipp Westermeyer diskutierten im Telefónica BASECAMP am Dienstag über das Thema "Alleine im Netz – wie soll der Staat seine Bürger schützen?". Neben dem Kampf gegen Hass im Netz ging es dabei auch um den Verbraucherschutz bei Onlineeinkäufen.