Image

Cherno Jobatey

UdL Digital Talk Video: Justizministerin Christine Lambrecht und Philipp Westermeyer

Artikel | Veröffentlicht am 14.09.2020
Beim UdL Digital Talk wurde lebhaft über Plattformregulierung, den Schutz von Verbrauchern und Wertebildung in unserer Gesellschaft diskutiert.

UdL Digital Talk auf YouTube: Die Chancen der Digitalisierung ergreifen

Artikel | Veröffentlicht am 03.01.2020
Beim UdL Digital Talk am 10. Dezember diskutierten FPD-Generalsekretärin Linda Teuteberg und Digital-Unternehmer Nils Seebach über politische Konsequenz, Bildung und Chancen im Zuge der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft.

UdL Digital Talk: Video mit Robert Habeck und Valerie Mocker

Artikel | Veröffentlicht am 03.01.2018
Kurz vor Jahresende 2017 trafen beim UdL Digital Talk der schleswig-holsteinische Digitalminister und womöglich zukünftige Grünen-Vorsitzende, Robert Habeck, und die Politikberaterin Valerie Mocker von der britischen Innovationsstiftung Nesta aufeinander. Moderiert von Cherno Jobatey sprachen sie im Telefónica BASECAMP über die Chancen der Digitalisierung und den Zusammenhang zu grünen Themen und kamen mit den Gästen ins Gespräch.…

Fakten in digitalen Zeiten: UdL Digital Video mit Katarina Barley und Ingo Dachwitz

Artikel | Veröffentlicht am 30.05.2017
Unwahr. Halbwahr. Wahrscheinlich? Welchen Wert haben Fakten in digitalen Zeiten? Wie muss sich Politik verändern oder auch auf die Veränderungen gesetzgeberisch reagieren? Darüber sprachen Mitte Mai die SPD-Generalsekretärin und Bundestagsabgeordnete Katarina Barley und Ingo Dachwitz, Redakteur bei Netzpolitik.org /EKD-Jugenddelegierter. Den UdL Digital Talk aus dem Telefónica-BASECAMP moderierte Cherno Jobatey.   Von Politikvermittlung bis Netzwerkdurchsetzungsgesetz Katarina…

UdL Digital Talk mit Katarina Barley: Unwahr, halbwahr, wahrscheinlich?

Artikel | Veröffentlicht am 08.05.2017
Wie funktioniert politische Willensbildung in digitalen Zeiten? Wer und was beeinflussen die Meinungsbildung von Politikern? Liegt die Meinungsmacht noch bei den traditionellen Medien, oder geben bereits Social-Media-Plattformen den Takt vor? Soll man anonym in den Meinungsstreit ziehen? Und ist es uns egal, ob wir uns mit einem Menschen oder einem Bot streiten? All diese Fragen…