Image
pixabay kreatikar online wissen lernen

Demokratie Digital

Über soziale Medien können Politiker heute direkt und ungefiltert mit breiten Wählerschichten kommunizieren. Gleichzeitig wird es für traditionelle Medien immer schwerer, jüngere Wählergruppen zu erreichen. Aus der Digitalisierung der Politik ergeben sich neue Möglichkeiten für Demokratie und politische Teilhabe, aber auch Risiken: Fake-News, Filter Bubbles, Meinungsmache mit Social Bots und Löschvorschriften stellen neue Herausforderungen. Im BASECAMP sprechen wir über die Auswirkungen der Digitalisierung auf unsere Demokratie.

EU-Bildungsbericht: Investitionen in Technik und Köpfe gefragt

Artikel | Veröffentlicht am 20.11.2020
In der Corona-Pandemie waren digitale Vorreiter unter den Bildungseinrichtungen klar im Vorteil. Doch der aktuelle EU-Bildungsbericht zeigt, viele Schulen wurden kalt erwischt, als es hieß, Fernunterricht zu ermöglichen. Notwendig sind Investitionen in Technik und Kompetenzen und das auf Seiten von Lernenden wie Lehrenden.

Mobilfunkpreise: Besser als ihr Ruf

Artikel | Veröffentlicht am 13.11.2020
Wie schneiden die deutschen Mobilfunkpreise im internationalen Vergleich ab? Dieser Frage ging der Branchenverband Bitkom nach und untersuchte dazu zwölf Länder. Ergebnis: Gerade in niedrigen Preissegment gibt es in Deutschland viele Angebote.

Digitale Identitäten: Mehr Sicherheit für das Digitale-Ich

Artikel | Veröffentlicht am 30.10.2020
Digitale Identitäten sind Teil unseres Alltags und jedes Mal, wenn wir uns bei einem Onlinedienst anmelden, schaffen wir neue. Das erschwert den Überblick zu behalten und birgt Sicherheitsrisiken. Kann eine europäische digitale Identität Abhilfe schaffen?

Cybersicherheit: Neues Nachschlagewerk für digitale Aufklärung

Artikel | Veröffentlicht am 28.10.2020
Im Zuge der Corona-Pandemie verzeichnet das BSI eine Zunahme der Cyberkriminalität. Wissen und digitale Kompetenzen sind zentral für den eigenen Schutz im Netz. Eine Cyber-Fibel von BSI und DsiN soll Verbraucherschützer*innen bei ihrer Aufklärungsarbeit unterstützen.

BASECAMP ON AIR Nachbericht: “Wir setzen uns für eine andere Online-Welt ein”

Artikel | Veröffentlicht am 19.10.2020
Digitale Gewalt, insbesondere gegen Frauen, ist Realität und trauriger Alltag. Für Bundesfrauenministerin Franziska Giffey steht aber fest: "Das ist nicht normal, das muss nicht hingenommen werden." Aus Anlass des Aktionstages gegen digitale Gewalt an Frauen diskutierte sie darüber bei BASECAMP ON AIR mit Influencer*innen und zwei Frauen, die sich in der Hilfe für Betroffene engagieren.