Image

Wirtschaft 4.0

KI made in Germany: 11. Deutsches Wirtschaftsforum (30.10.2019)

Event | Veröffentlicht am 03.10.2019
Veranstaltungstermin: 30.10.2019 - 8:00 Uhr
»KI made in Germany« – die Bundesregierung will Deutschland und Europa weltweit zum führenden Standort für Künstliche Intelligenz machen. Und wo ein Wille ist, ist auch ein Weg? Dass dieser Weg zumindest noch lang ist, zeigte zuletzt das europäische Ranking zur Digitalisierung: Deutschland gehört bislang zum hinteren Mittelfeld, obwohl die Affinität der Deutschen zu Online-Diensten überdurchschnittlich hoch ist.

Bundesländer Digital: Ein Blick in die Thüringer Wahlprogramme

Artikel | Veröffentlicht am 08.10.2019
Am 27. Oktober wählt Thüringen einen neuen Landtag. Aktuell regieren Die Linke, SPD und die Grünen. Zentrale Themen in den Wahlprogrammen sind der Mobilfunk und der Breitbandausbau. Doch was haben die Parteien konkret für die nächsten fünf Jahre in Thüringen geplant?

Überraschung: Deutschland ist Innovations-Spitzenreiter

Artikel | Veröffentlicht am 26.10.2018
In keinem anderen Land fallen neuartige und visionäre Ansätze auf solch fruchtbaren Boden wie in Deutschland. Nach einer neuen Analyse des Weltwirtschaftsforums (WEF) liegt die Bundesrepublik im weltweiten Vergleich auf Platz eins der Innovationsfähigkeit. Die deutschen Unternehmer sind risikofreudig, Wirtschaft und Wissenschaft entwickeln jede Menge patentfähige Innovationen. Experten sehen darin eine wichtige Voraussetzung für das…

UdL Digital View: Digital durchstarten – Manuel Höferlin über Startups und Mittelstand

Artikel | Veröffentlicht am 19.07.2018
Es mag Sommerpause im politischen Berlin sein – die digitale Transformation der Wirtschaft geht aber weiter. Sei es im Handwerk, der industriellen Produktion, Logistik oder der Landwirtschaft, immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen führen digitale Technologien in ihren Betrieben ein und erschließen so ganz neue Geschäftsbereiche. Neben den vielen digitalen Vorreitern und Fortgeschrittenen gibt es…

Anhörung zum Wettbewerbsrecht: Experten loben „mutigen Impuls“ des BMWi

Artikel | Veröffentlicht am 27.01.2017
Viel Lob für den neuen Ordnungsrahmen der digitalen Wirtschaft, aber auch Kritik für die Ausnahmeregelung der Pressekooperation äußerten am 23. Januar die Sachverständigen bei der öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Wirtschaft und Energie am Neunten Gesetz zur Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen. Mit der GWB-Novelle will die Bundesregierung das Wettbewerbs- und Kartellrecht an die fortschreitende…