Image
20170315-Header-Logo-Data-Debates-Telefonica-2540x1000

Innovation

Neue Technologien wie Internet der Dinge, Datenanalysen und künstliche Intelligenz (KI) führen in vielen Lebensbereichen zu Fortschritten. Immer mehr Aufgabenstellungen werden eigenständig und automatisiert von Algorithmen und Robotern bearbeitet. Umso wichtiger ist es, dass der Mensch die Kontrolle über die Technologie behält. Über die Chancen aber auch die Risiken von Innovation diskutieren wir im BASECAMP.

#DataDebates 14: Wie nachhaltig ist die Digitalisierung? (24.10.2019)

Event | Veröffentlicht am 02.08.2019
Veranstaltungstermin: 24.10.2019 - 19:00 Uhr
Die Tagesspiegel Data Debates kommen am 24. Oktober zum 14. Mal ins BASECAMP. Im Zentrum der Debatte steht dieses Mal die Frage: Klimakiller oder Klimaretter – Wie nachhaltig ist die Digitalisierung? Darüber diskutieren Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und von Fridays for Future.

Digitale Innovationen: Europa ist am Zug

Artikel | Veröffentlicht am 18.10.2019
Unter den 15 größten digitalen Unternehmen weltweit hat keines seinen Sitz in Europa. Warum die EU-Staaten in Sachen Digitalisierung und Innovation zurückliegen hat mehrere Gründe. Unter anderem ist die Risikobereitschaft europäischer Kreditgeber deutlich geringer als in China. Eine Geisteshaltung, die innovative Start-ups ausbremst.

Quantencomputing: Der erste Superrechner in Deutschland

Artikel | Veröffentlicht am 30.09.2019
IBM und die Fraunhofer-Gesellschaft wollen ein in Deutschland angesiedeltes Forschungslabor zum Quantencomputing aufbauen. Was plant die Bundesregierung in Sachen Quantencomputing? Und was ist an den Supercomputern eigentlich so besonders?

SZ-Wirtschaftsgipfel Salon: 5G entscheidend für den Wirtschaftsstandort Deutschland

Artikel | Veröffentlicht am 24.09.2019
Der neue Mobilfunkstandard 5G steht nicht nur für deutlich schnellere und bessere mobile Datenverbindungen. Sehr kurze Reaktionszeiten und anderer technischer Merkmale machen 5G auch zur Grundvoraussetzung für zahlreiche Zukunftstechnologien. Wo Deutschland beim Ausbau der Netze steht, welchen Rückstand Europa im Vergleich zu den USA und China aufzuholen hat und welche Chancen 5G für die deutsche Industrie bietet, das waren die Fragen des Abends beim SZ-Wirtschaftsgipfel Salon am Montag im BASECAMP.

Gigabit-Symposium 2019: Flächendeckendes 5G – wie soll das gehen?

Artikel | Veröffentlicht am 12.09.2019
Wo steht Deutschland beim Gigabit-Ausbau? Herrscht genügend Wettbewerb auf dem Markt? Und wann gibt es eigentlich 5G für alle? Diesen Fragen widmete sich das Gigabit-Symposium 2019, das vier Verbände der Branche zusammen veranstalteten.