Image

Medien

Reform des Jugendschutzes: Droht ein Zuständigkeitschaos?

Artikel | Veröffentlicht am 20.10.2020
Kinder und Jugendliche sollen besser vor Gewalt und Abzocke im Netz geschützt werden. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den Entwurf für eine entsprechende Reform des Jugendschutzgesetzes beschlossen. Diese stößt jedoch bei den Landesmedienanstalten und Verbänden auf Kritik. Zuständigkeiten zwischen Bund und Ländern würden dadurch unklar.

Künstliche Intelligenz: KI-Enquete des Bundestages stellt Ergebnisse vor

Artikel | Veröffentlicht am 06.10.2020
Der Wandel der Arbeitswelt und des Privatlebens durch Künstliche Intelligenz war zwei Jahre Thema der Enquete-Kommission KI des Bundestages. Das Gremium hat nun Ergebnisse vorgelegt. Darin stecken auch einige Empfehlungen zum Einsatz von KI in den Bereichen Arbeit, Bildung, Forschung sowie Mobilität und Medien.

BGH: Kein automatisches Recht auf Vergessenwerden

Artikel | Veröffentlicht am 04.08.2020
Das Recht auf Vergessenwerden soll persönliche Informationen schützen. Es gilt aber nicht automatisch und in jedem Zusammenhang, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) vergangene Woche. In dem konkreten Fall wiege das Recht auf Meinungsfreihet schwerer, so das Urteil.

Qualitätsjournalismus wird besonders in Krisen gebraucht: young+restless gab bei BASECAMP ON AIR gelungene Premiere mit Mediensalon

Artikel | Veröffentlicht am 05.05.2020
„Medien in der Corona-Krise und danach“ lautete der Titel für den Mediensalon des Netzwerktreffens »young+restless« und griff die Debatten der vergangenen Wochen auf.

Young + Restless: Medien in der Corona-Krise und danach | ONLINE EVENT (29.04.2020)

Online-Event | Veröffentlicht am 03.04.2020
Veranstaltungstermin: 29.04.2020 - 19:00 Uhr
Welche Folgen die Covid-19-Pandemie für unsere Wirtschaft und unsere Gesellschaft haben wird, bleibt abzuwarten. In jedem Fall verändert die Pandemie auch den Journalismus sowie den Umgang mit Medien. Wie damit umgehen?