Image

Medien

UN-Bericht: Gegen Hate Speech im Netz

Artikel | Veröffentlicht am 31.10.2019
Meinungsfreiheit bildet den Grundstein für eine funktionierende Demokratie. Doch die freie Meinungsäußerung wird nicht selten als Vorwand zur Artikulation von Hassreden – “Hate Speech” – missbraucht. Das zeigt ein Bericht, den der UN-Sonderbeauftragte für Meinungsfreiheit und US- amerikanische Jurist David Kaye veröffentlichte.

UdL Digital Talk Nachbericht: Digitale Kommunikation eröffnet neue Möglichkeiten

Artikel | Veröffentlicht am 27.09.2019
Wieviel Analoges braucht die digitale Welt heute noch? Dieser Frage gingen der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, und die Unternehmerin Kasia Mol-Wolf am 26. September beim UdL Digital Talk im BASECAMP auf den Grund.

Medienstaatsvertrag: Bundesländer legen zweiten Entwurf vor

Artikel | Veröffentlicht am 10.07.2019
Mit dem zweiten Entwurf eines Medienstaatsvertrags wollen die Bundesländer ihre Medienregulierung ins Digitalzeitalter katapultieren – inklusive Streaming-Diensten und Social Bots.

Medien- und Kommunikationsbericht: Gegen Fake News und Hate Speech

Artikel | Veröffentlicht am 18.01.2019
Im neuen Jahr hat es nicht lange gedauert, bis der erste “Shitstorm” durch die sozialen Medien gezogen ist. Eine Journalistin twittert “Nazis raus” und reagiert auf Kritik mit Sarkasmus, der daraufhin absichtlich oder unabsichtlich falsch verstanden wird. Was folgt, sind nicht nur kritische Äußerungen, sondern klare Online-Hassbotschaften an die ZDF-Korrespondentin. So etwas ist nicht neu,…

Global Mobile Trends: GSMA Intelligence zeigt die neuen Mobilfunk-Megatrends

Artikel | Veröffentlicht am 22.11.2018
GSMA Intelligence hat seinen neuen Global-Mobile-Trends-Bericht veröffentlicht. Die Marktforscher der weltweiten GSM Association (GSMA), die mehr als 750 Mobilfunkanbieter sowie über 350 weitere Unternehmen aus der Branche in der ganzen Welt vertritt, umreißen darin die wichtigsten "Megatrends", die bis 2025 den Mobilfunk prägen werden.