Image

eco

#BTW21: Die digitalpolitischen Forderungen von Industrie und Digitalwirtschaft

Artikel | Veröffentlicht am 18.03.2021
Das Wahljahr ist eingeläutet, der Blick der Parteien bereits auf die Bundestagswahl am 26. September gerichtet. Was wünschen sich Industrie und Digitalwirtschaft von der nächsten Bundesregierung? Wir haben einen Blick in die Positionspapiere geworfen.

Bildungsgipfel: Starkes Signal oder nur Kosmetik?

Artikel | Veröffentlicht am 29.09.2020
Bei der Digitalisierung der Schulen hakt es noch an vielen Stellen. Mit einem Bildungsgipfel wollten Bund und Länder gegensteuern. Lehrer sollen mit Laptops ausgestattet, Schulen mit schnellem Netz versorgt und offene Lernmaterialen bereitgestellt werden. Die Regierung handelt zu spät, zu langsam und zu unkonkret, kritisiert die Opposition.

Digitale Bildung: Wie transformieren wir unsere Schulen?

Artikel | Veröffentlicht am 02.06.2020
In der Krise haben sich digitale Lern- und Arbeitsformen unter Beweis gestellt. Nun fordert ein Verbändebündnis aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft eine breit angelegte Offensive, um Bildung und Schule nachhaltig zu digitalisieren. Das Bündnis unter der Führung der Gesellschaft für Informatik liefert der Politik dazu sieben Handlungsempfehlungen.

Digitale Wirtschaft: Wie wir den Digitalstandort Europa stärken

Artikel | Veröffentlicht am 20.05.2020
Zum 1. Juli 2020 übernimmt Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Aus Sicht des Internetverbandes eco ist das eine Chance, wichtige Impulse in der europäischen Digital- und Wirtschaftspolitik zu setzen. Einen entsprechenden Forderungskatalog hat der Verband auch schon aufgesetzt.

Studie: Digitalwirtschaft erholt sich von Corona-Schock

Artikel | Veröffentlicht am 06.05.2020
Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Internetwirtschaft aus? Eine Studie des eco-Verbands zeigt: Die deutsche Digitalbranche wird von der Corona-Krise zurückgeworfen, kann aber langfristig ein deutliches Wachstum erwarten.