Image

EU-Kommission

Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz: EU-Kommission will Anwendungen nach Risiken einstufen

Artikel | Veröffentlicht am 25.02.2020
In ihrem Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz zeigt die EU-Kommission ihre Förderschwerpunkte auf. Die zwei Grundpfeiler heißen Exzellenz und Vertrauen. Um die Sicherheit der KI-Anwendungen zu regulieren, schlägt sie eine Einstufung nach Risiken vor.

EU-Datenstrategie: Offene Räume für den Datenaustausch

Artikel | Veröffentlicht am 18.02.2020
Europa soll seine Daten besser vernetzen und Wissen austauschen. Dies sieht die Datenstrategie der EU-Kommission vor. Der Plan zeigt konkrete Vorhaben für Datenpools, zum Beispiel für die Energiebranche, den Gesundheits- oder den Mobi-litätssektor auf. Neu hinzuge-kommen ist ein Datenraum für Kompetenzen und Qualifikationen.

Mobilfunk: Woche der Entscheidung für 5G-Ausbau

Artikel | Veröffentlicht am 11.02.2020
Wie viel Huawei-Technik wird beim Ausbau des 5G-Netzes in Deutschland zugelassen? Darum dreht sich eine langwierige Diskussion, die die CDU/CSU-Fraktion in dieser Woche für sich entscheiden will. Auch international steht das Thema bei Sicherheitsexperten oben auf der Agenda, wie der Munich Security Report anlässlich der am Freitag beginnenden Münchner Sicherheitskonferenz zeigt.

Europa: EU-Kommission stellt Arbeitsprogramm für 2020 vor

Artikel | Veröffentlicht am 05.02.2020
Die Europäische Kommission hat ihre Vorhaben für das laufende Jahr in einem Programm zusammengefasst. Darin enthalten sind 43 "neue politische Ziele" und eine Priorisierung bereits laufender Legislativvorhaben. Auf der Agenda der Kommission stehen unter anderem eine europäische Industriestrategie und legislative Vorhaben zu Cybersicherheit im Finanzsektor.

Von-der-Leyen-Kommission: Digitales steht oben auf der Agenda

Artikel | Veröffentlicht am 03.12.2019
Ursula von der Leyen kann mit ihrer neuen Europäischen Kommission loslegen. Dabei spielt Binnenmarktkommissar Thierry Breton beim Thema Digitalisierung eine wichtige Rolle. Das EU-Parlament bestätigte vergangene Woche auch den neuen EU-Datenschutzbeauftragten im Amt.