Image

Arbeit 4.0

Unsere Arbeitswelt ist im Umbruch. Die Digitalisierung erzeugt neue Formen von Produktion und Dienstleistungen: Arbeit 4.0 macht alles vernetzter, digitaler und flexibler. Immer mehr Leistungen werden außerdem individuell und on demand erbracht, während früher Massenproduktion die Wirtschaft prägte. Der moderne Digital Worker gehört keinem Heer von Industrie-Arbeitern an. Er ist sein eigener CEO und arbeitet, wo er möchte oder kann. Ist unsere Gesellschaft darauf vorbereitet?

UdL Digital Talk Nachbericht: Die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt

Artikel | Veröffentlicht am 11.03.2019
Qualifizierung, Weiterbildung, flexibles Arbieten, Teilhabe und Transparenz – so lauten die strategischen Empfehlungen von Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, und Dr. Sarah Müller, Geschäftsführerin der kununu GmbH. Am Vorabend des Weltfrauentags diskutierten Heil und Müller im Telefonica Basecamp zum Thema “New Work: Bringt uns die Digitalisierung Gleichberechtigung in der Arbeitswelt?” Wie arbeiten wir…

UdL Digital Talk: New Work – Bringt uns die Digitalisierung Gleichberechtigung in der Arbeitswelt? (07.03.2019)

Event | Veröffentlicht am 19.02.2019
Veranstaltungstermin: 07.03.2019 - 18:00 Uhr
Wie verändert die Digitalisierung unsere Arbeitswelt, insbesondere für Frauen?

UdL Digital Talk Vorschau: Vier Fragen an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil

Artikel | Veröffentlicht am 06.03.2019
Morgen ist es soweit: Unter der Überschrift „New Work: Bringt uns die Digitalisierung Gleichberechtigung in der Arbeitswelt?“ diskutieren Hubertus Heil (Bundesminister für Arbeit und Soziales) und Dr. Sarah Müller (Geschäftsführerin von Kununu) bei der UdL Digital Talk Spezialausgabe zum Weltfrauentag. Im Vorfeld des Diskurses haben wir beiden Gästen vier Fragen gestellt. Heute teilen wir die Gedanken vom Bundesarbeitsminister: Ich…

#DataDebates: Twitter-Nutzer denken anders über digitale Bildung

Artikel | Veröffentlicht am 08.01.2019
Der Trend hat sich gedreht: Bei den Tagesspiegel Data Debates wurden die Abstimmungsergebnisse auf Twitter und im Telefónica BASECAMP zuletzt immer ähnlicher, während sich früher oft tiefgreifende Unterschiede zwischen den beiden Votings erkennen ließen. Doch bei der heutigen Auswertung der Resultate von der jüngsten Ausgabe der #DataDebates sieht es anders aus.

#DataDebates: Digitale Bildung für alle Berufsfelder relevant

Artikel | Veröffentlicht am 13.12.2018
"In der Arbeitswelt von morgen muss sich jeder kontinuierlich weiterentwickeln. Die Verantwortung dafür tragen Mitarbeiter, Unternehmen und Betriebsrat gemeinsam." Nicole Gerhardt, Personalvorstand bei Telefónica Deutschland, setzte ein klares Statement für mehr Offenheit in der digitalen Bildung .