Image

Kultur

Die Schönheit von Big Data: The Next Rembrandt

Artikel | Veröffentlicht am 26.04.2016
Big Data ermöglicht Innovationen in fast allen Lebensbereichen. Mithilfe von großen Datenmengen können Daten-Analytiker inzwischen Epidemien vorhersagen, unseren Energieverbrauch optimieren oder Geschäftsprozesse präzisieren. Doch Big Data eröffnet auch ungeahnte Möglichkeiten in der Welt der schönen Künste. Das beweist ein eindrucksvolles Projekt in den Niederlanden, das sich auf die Spuren des Malers Rembrandt van Rijn begeben…

Smudo und Monika Grütters – das Video vom UdL Digital Talk

Artikel | Veröffentlicht am 26.01.2016
Wieviel Digitalisierung verträgt die Kultur? Von der Musikbranche über das Urheberrecht und die Künstlersozialkasse bis hin zur Situation der Buchhandlungen. Die Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Smudo, Sänger der ersten deutschsprachigen Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier, hatten ein weites Feld an Themen beim UdL Digital Talk im Januar 2016, moderiert von Cherno Jobatey. Die Zusammenarbeit der Musiker,…

UdL Digital Talk mit Monika Grütters und Smudo: Wieviel Digitalisierung verträgt die Kultur?

Artikel | Veröffentlicht am 22.01.2016
Der erste UdL Digital Talk in 2016 startete mit zwei besonders hochkarätigen Gästen: Unter dem Titel „Wieviel Digitalisierung verträgt die Kultur?“ diskutierte Smudo, der Sänger der ersten deutschsprachigen Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier, im Basecamp von Telefonica vor über 200 Gästen mit Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, über die Auswirkung der Digitalisierung auf den Kulturbetrieb…

Monika Grütters und Smudo beim UdL Digital Talk

Artikel | Veröffentlicht am 21.01.2016
Wieviel Digitalisierung verträgt die Kultur? Nicht nur Smudo-Fans waren am Mittwoch, 20. Januar, zum ersten UdL Digital Talk in 2016 ins Basecamp von Telefonica gekommen. Moderiert von Cherno Jobatey diskutierte der Sänger der ersten deutschsprachigen Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier vor über 200 Gästen mit Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, über die Auswirkung der…

Cyber-Poesie

Artikel | Veröffentlicht am 11.04.2014
Dichter haben schon immer neue Wege gesucht, um ihre Gefühle und Gedanken niederzuschreiben. Da verwundert es nicht, dass die Dichter des digitalen Zeitalters die neuen Möglichkeiten der Technik nutzen, um mit Worten zu experimentieren. Daraus entstanden ist ein Genre, das mit e-poetry, digital poetry oder cyberpoetry noch relativ neu und bisher recht unklar definiert ist.…