Image

IT-Gipfel

IT-Gipfel: Gabriel will Gigabitgesellschaft bis 2025

Artikel | Veröffentlicht am 25.11.2015
Eine positive Zwischenbilanz zur Digitalen Agenda der Bundesregierung zog bei dem Nationalen IT-Gipfel am 19. November Bitkom-Präsident Thorsten Dirks. Die Digitale Agenda habe seit ihrer Verabschiedung im August 2014 ordentlich Fahrt aufgenommen. Über die Hälfte der 121 Einzelmaßnahmen, die bis 2017 umgesetzt werden sollen, seien bereits begonnen, ein Viertel schon innerhalb des ersten Jahres abgearbeitet…

Neue Struktur des Nationalen IT-Gipfels

Artikel | Veröffentlicht am 26.03.2015
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat auf der Computermesse CeBIT die neue Arbeitsstruktur des Nationalen IT-Gipfels vorgestellt. Bisher gab es sieben Arbeitsgruppen, die sich zwischen den IT-Gipfeln bestimmten Aspekten der digitalen Wirtschaft widmeten. Zukünftig gibt es acht Plattformen und zwei Foren, die sich an den sieben Handlungsfeldern der Digitalen Agenda 2014 – 2017 der Bundesregierung orientieren. Sie…

Nationaler IT-Gipfel 2014 mit Diskussionen zur Digitalen Agenda

Artikel | Veröffentlicht am 29.10.2014
Anlässlich des 8. Nationalen IT-Gipfels versammelten sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft am Dienstag, 21. Oktober, in Hamburg, um über die Chancen der Digitalisierung zu diskutieren. Unter dem Motto „Arbeiten und Leben im digitalen Wandel – gemeinsam. innovativ. selbstbestimmt“ fanden diverse Vorträge und Paneldiskussionen mit hochrangigen Teilnehmern statt. Begrüßungsreden zur Digitalen Agenda In seiner…

IT-Gipfel 2012: Wie geht es weiter?

Artikel | Veröffentlicht am 25.10.2012
Seit 2006 treffen sich die Köpfe der IT-Wirtschaft jährlich zum nationalen IT-Gipfel. Angesicht der Bundestagswahl 2013 ist offen, ob und wie der IT-Gipfel fortgesetzt werden soll. Nach einer Initiative der schwarz-roten Bundesregierung fand unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel 2006 der erste nationale IT-Gipfel in Potsdam statt. Der IT-Gipfel hat sich seitdem zu einem wichtigen…

Digital Agenda Assembly

Artikel | Veröffentlicht am 21.06.2011
Die Digitale Agenda der EU-Kommission reifte in EU-Fachkreisen heran, kleinere Fachveranstaltungen trieben sie zur Blüte und nun sollte in einer großen Konferenz am 16. und 17. Juni 2011 in Brüssel die Früchte zu sehen sein. Der Einstieg begann gleich mit zwölf Workshops von Open Data bis Smart Mobility. Der geplante Workshop zu Aufbau und Finanzierung…