Image

Frauen

Digitale Female Leader Award: Warum Diversität in allen Führungsetagen ankommen muss

Artikel | Veröffentlicht am 10.12.2019
Mit der neuen SAP-Chefin Jennifer Morgan steht erstmals eine Frau an der Spitze eines Dax-Konzerns. Doch noch sind weibliche Führungskräfte in der Digitalbranche eher eine Seltenheit. Damit sich dies in Zukunft ändert, gab das Global Digital Women Netzwerk mit dem Digital Female Leader Award Vordenkerinnen und Pionierinnen eine reichweitenstarke Bühne. 17 begehrte Awards, darunter der internationale Preis für die #GlobalHero, wurden gemeinsam mit Telefónica Deutschland am 30. November in Bonn verliehen.

Women in Tech: Vielfalt als Erfolgsfaktor für Unternehmen

Artikel | Veröffentlicht am 28.11.2019
In den Tech-Berufen der Digitalwirtschaft sind Frauen bis heute stark unterrepräsentiert. Das betrifft Start-ups genauso wie große Tech-Unternehmen. Aber welche Maßnahmen helfen, die Diversität in großen Konzernen und Start-ups zu fördern?

Geschlechtergerechtigkeit: Wie gleichgestellt ist Europa?

Artikel | Veröffentlicht am 15.11.2019
Zum Ende seiner Amtszeit verwies EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf den Erfolg, den Anteil von Frauen in der Führungsebene der Kommission erhöht zu haben. Aber wie steht es in der EU insgesamt um die Geschlechtergerechtigkeit? Ein Blick in den Gleichstellungsindex des Europäischen Instituts für Geschlechtergleichheit liefert Antworten.

Mobile Gender Gap: Frauen sind bei der Mobilfunknutzung benachteiligt

Artikel | Veröffentlicht am 24.05.2019
Durch den Mobilfunk können immer mehr Menschen aus ärmeren Ländern am digitalen Leben teilnehmen. Seit 2014 sind weltweit 700 Millionen neue Nutzer hinzugekommen, zeigen die Zahlen des internationalen Branchenverbandes GSMA, und eine weitere Milliarde Menschen bekam durch Mobilfunk endlich Zugang zum Internet. Doch bei genauerer Betrachtung zeigt sich: Frauen sind bei der Mobilfunknutzung benachteiligt.

Buchvorstellung mit Tijen Onaran: Wie nicht nur Frauen besser Netzwerken

Artikel | Veröffentlicht am 13.03.2019
Tijen Onaran wird in der digitalen Szene als Ausnahmeerscheinung gehandelt. Die Gründerin der Global Digital Women verhilft mit ihrer Plattform Frauen in der Tech-Branche an Sichtbarkeit zu gewinnen. Selbst erfolgreiche Netzwerkerin, hat sie nun auch ein Buch zum Thema geschrieben. Auszüge aus ihrer Netzwerkbibel – Zehn Gebote für erfolgreiches Networking las sie am Montagabend in lockerer Runde im Telefónica BASECAMP vor.