Image

Hasskommentare

Gegen Hass im Netz: Reform des NetzDG vom Kabinett beschlossen

Artikel | Veröffentlicht am 07.04.2020
Um Beleidigungen, Hetze und Hasskommentare in sozialen Medien besser verfolgen zu können, hat die Bundesregierung das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) überarbeitet. Die Reform verschärft Informationspflichten für Unternehmen und will Nutzerrechte stärken. Eine Auswertung, ob das bisherige Gesetz wirksam war, wurde jedoch nicht abgewartet.

Digitalvorhaben: Was verschiebt sich wegen Corona?

Artikel | Veröffentlicht am 31.03.2020
Wegen der Corona-Krise befindet sich das Parlament im Sondermodus. Das wirkt sich auf den Gesetzgebungsprozess aus. Nicht alle Vorhaben werden wie geplant von der Regierung eingebracht und verabschiedet. Hinzu kommt, dass sich schon vor Corona einiges aufgestaut hat.

UdL Digital Talk mit BM Christine Lambrecht: Wie soll der Staat seine Bürger schützen? | VERSCHOBEN | TERMIN FOLGT (31.03.2020)

Event | Veröffentlicht am 04.03.2020
Veranstaltungstermin: 31.03.2020 - 18:30 Uhr
Christine Lambrecht, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, liegt die Bekämpfung von Hass im Netz am Herzen, da sie rechtsextreme Hetze als derzeit größte Gefahr für eine offene Gesellschaft und unserer Demokratie sieht. Sie ist beim nächsten UdL Digital Talk im BASECAMP zu Gast.

Safer Internet Day: Gemeinsam gegen Cybermobbing

Artikel | Veröffentlicht am 13.02.2020
Auf Instagram, Snapchat oder Tiktok – junge Menschen werden immer häufiger Opfer von Cybermobbing. Doch wie sollten Betroffene am besten reagieren? Die Telefónica Deutschland Marke O2 nahm den Safer Internet Day am 11. Februar zum Anlass, um in Düsseldorf mit 80 Jugendlichen über ihre Erfahrungen und Strategien gegen Cybermobbing zu reden.

Safer Internet Day 2020: Influencer im Fokus

Artikel | Veröffentlicht am 07.02.2020
Aufmerksamkeit schaffen für das Thema Sicherheit im Internet – insbesondere für Kinder und Jugendliche – das ist das Ziel des Safer Internet Day (SID) am 11. Februar. Viele der Aktionen zum SID wollen Kinder und Jugendliche im Umgang mit digitalen Medien stärken und ein klares Zeichen gegen Mobbing oder Hass im Netz setzen.