Image

Virtual Reality

Neue Wege: Kunst und Kultur von daheim genießen

Artikel | Veröffentlicht am 17.04.2020
Wegen der Corona-Gefahr sind Museen geschlossen und die Bühnen des Landes leer – die Kulturszene liegt brach. Doch auch in der Isolation gibt es dank der Digitalisierung Wege und Möglichkeiten die kulturelle Zwangspause zu überbrücken.

Digitale Bildung: Informatik als Fach ist nur der Anfang

Artikel | Veröffentlicht am 14.02.2020
Die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft erfordert eine Digitalbildung. Gleichzeitig revolutioniert sie, wie wir lehren und lernen. Was tut sich auf dem Weg in die digitale Bildung und wo liegen die Herausforderungen? Digitale Bildung schafft neue Möglichkeiten zu lernen. Um die Potenziale zu realisieren, sind Schulen und Lehrerbildung zu digitalisieren. Einen wertvollen Beitrag liefern EdTech Start-ups: Ihre Angebote revolutionieren die digitale Bildung.

Realität oder Virtualität? young+restless: Mixed Realities (31.10.2019)

Event | Veröffentlicht am 04.10.2019
Veranstaltungstermin: 31.10.2019 - 18:30 Uhr | Veranstalter: young + restless
Am 31. Oktober tauchen wir bei der nächsten Ausgabe von young+restless in neue, virtuelle Welten ein. Im digitalen Zeitalter wird es Normalität, wenn wir uns nahezu ständig in einer erweiterten Realität bewegen. Nach Virtual Reality wird die Wirklichkeit um virtuelle Informationen angereichert.

Erfolgsjahr 2018: Finanzierungsrekord für deutsche Startups, vor allem in Berlin

Artikel | Veröffentlicht am 18.01.2019
Deutsche Startups haben im vergangenen Jahr so viel Geld bekommen wie nie zuvor: Fast 4,6 Milliarden Euro wurden 2018 in deutsche Jungunternehmen investiert, zeigt das neue Startup-Barometer Deutschland der Unternehmensberatung Ernst & Young (EY).

Deutschlands Wunschliste für 2019: Smartphones, Tablets und Roboter

Artikel | Veröffentlicht am 15.01.2019
Smartphones und Tablets stehen für 2019 bei den Deutschen oben auf der Einkaufsliste, zeigt eine neue Umfrage im Auftrag des Bitkom. Fast jeder vierte Bundesbürger (24 Prozent) will in diesem Jahr ein Smartphone kaufen und 21 Prozent ein Tablet.