Image

#BTW17

Jahresüberblick 2017: Ein Jahr mit UdL Digital

Artikel | Veröffentlicht am 22.12.2017
Das Jahr geht zu Ende und bringt damit wieder eine Zeit des Reflektierens: Was waren wichtige Themen der Digitalisierung von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik im Jahr 2017? Und welche guten Vorsätze sind für das neue Jahr noch offen? Wir werfen einen Blick zurück auf ein vernetztes Jahr mit UdL Digital: von Online-Wahlkampf und netzpolitischen Wahlprogrammen…

Nach der Bundestagswahl: Die Digitalpolitiker im neuen Bundestag

Artikel | Veröffentlicht am 26.09.2017
Viele Abgeordnete, die in der 18. Legislaturperiode die digitalpolitischen Diskussionen geprägt haben, sind auch im neuen Bundestag wieder dabei. Bei der FDP gibt es zwei Rückkehrer, die bis 2013 in der Enquete-Kommssion „Internet und digitale Gesellschaft“ saßen – der Keimzelle der „modernen“ Netzpolitik. Ein Überblick über ausgewählte Netzpolitiker (und solche, die es werden könnten) im…

Interviewserie #BTW17: „Wir verstehen die sozialen Medien als Chance für Dialog auf Augenhöhe“

Artikel | Veröffentlicht am 21.09.2017
Die heiße Phase des Wahlkampfs um den Bundestag hat begonnen. Die Wahlprogramme sind geschrieben, immer mehr Wahlplakate bekleiden Straßenlampen und Bäume. Offline oder Online nutzen Politiker und Kandidaten die Möglichkeit, ihre Botschaften zu verbreiten. Wie funktioniert der Online-Wahlkampf 2017? Wie stehen die Parteien zu Regulierung von Algorithmen oder Datensparsamkeit? UdL Digital hat die Wahlkampfchefs –…

Stell dir dein eigenes Kabinett zusammen: Der UdL Digital Regierungsgenerator

Artikel | Veröffentlicht am 19.09.2017
Politik lebt von Austausch! Mit dem Regierungsgenerator möchten wir Ihnen ein Tool zur Verfügung stellen, das Diskussionen anstößt und die Auseinandersetzung mit der Bundestagswahl 2017 fördert.

Bundestagswahl 2017: YouTuber gegen Politikverdrossenheit

Artikel | Veröffentlicht am 18.09.2017
Am 24. September ist Bundestagswahl. Sechs Tage davor läuft der digitale Wahlkampf der Parteien auf Hochtouren. Weil die Anzahl der Nichtwähler bei den Jüngeren häufig sehr hoch ist, tummeln sich Politiker dort, wo sich junge Menschen häufig aufhalten: auf Facebook, Snapchat, WhatsApp und YouTube. Noch bei keiner anderen Bundestagswahl war der digitale Wahlkampf in Deutschland…