Image

Umwelt

Code4Green: Umwelt-Hackathon für eine grüne Digitalisierung

Artikel | Veröffentlicht am 14.07.2020
In 36 Stunden zur digitalen Lösung für ein nachhaltigeres Europa? Diesem Ziel folgte der zweite Hackathon "Code4Green" des Bundesumweltministeriums am vergangenen Wochenende. Gemeinsam suchte man nach datenbasierten Lösungen für drängende Klima- und Umweltfragen.

Künstliche Intelligenz: Fluch oder Segen für die Nachhaltigkeit?

Artikel | Veröffentlicht am 29.06.2020
Künstliche Intelligenz kann unter den richtigen Bedingungen helfen, Ökosysteme und das Klima nachhaltig zu schützen sowie Ressourcen effizienter zu nutzen. Die Bundesregierung will nun 40 Millionen Euro zur Förderung von KI-Leuchtturmprojekten bereitstellen.

Handy-Recycling: Alt-Handys für mehr Umweltschutz

Artikel | Veröffentlicht am 08.05.2020
Smartphones und Handys sind reich an wertvollen Ressourcen, jedoch lagern rund 200 Millionen ausrangierte Mobiltelefone ungenutzt in deutschen Schubladen wie eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom ergab. Dabei kann das Recycling von Alt-Handys Ressourcen und die Umwelt schonen.

5G verstehen: Dieses Start-up digitalisiert Ökosysteme – und will damit dem Klimawandel entgegentreten

Artikel | Veröffentlicht am 08.04.2020
Wie verändert sich unsere Lebenswelt durch 5G und die damit entstehenden digitalen Möglichkeiten? Damit es für die Antwort auf diese Frage nicht nur bei Zukunftsvisionen bleibt, stellen wir Ihnen in unserer Artikel-Reihe „5G verstehen: Zukünftige Anwendungen aus der Praxis“ spannende Digital-Start-ups, technische Innovationen und Vordenker vor, die unseren Alltag in den kommenden Jahren prägen werden.

Digitalagenda: Umweltschutz in die Algorithmen

Artikel | Veröffentlicht am 03.03.2020
Am Montag stellte Umweltministerin Svenja Schulze ihre "Umweltpolitische Digitalagenda". Verbraucher sollen Elektrogeräte leichter reparieren lassen können und weniger Energie beim Video-Streaming verbrauchen. Vieles kann Deutschland aber nicht alleine umsetzen.