Image

Digitales Lernen

UN-Ziele für Nachhaltigkeit: Mobilfunk als treibende Kraft für ein besseres Leben

Artikel | Veröffentlicht am 05.07.2019
Der Mobilfunk hat unser Leben in den vergangenen Jahren grundlegend verändert. Doch was viele nicht wissen: Er ist auch eine treibende Kraft, um die Ziele der Vereinten Nationen (UN) für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Das zeigt der Mobile Industry Impact Report des Weltverbandes GSMA.

Smartphone-Schulung: Apps installieren und richtig bedienen (26.06.2019)

Event | Veröffentlicht am 15.05.2019
Veranstaltungstermin: 26.06.2019 - 18:00 Uhr
33 Apps befinden sich im Durchschnitt auf jedem smarten Mobiltelefon. Messenger-Dienste und Navigations-Programme sind besonders beliebt. Im dritten Teil unseres kostenlosen Workshops zeigen wir Ihnen, wie Sie die praktischen kleinen Tools finden, auf Ihren Geräten installieren und richtig bedienen.

TÜV® MeetUp: Zukunft der Arbeit (20.03.2019)

Event | Veröffentlicht am 14.01.2019
Veranstaltungstermin: 20.03.2019 - 12:00 Uhr
Digitale Kompetenzen sind in allen Branchen und über alle Beschäftigungsgruppen hinweg gefragt. Sind Unternehmen und Beschäftigte auf diese Veränderungen vorbereitet? Brauchen wir auch eine Weiterbildung 4.0? Was müssen Politik und Unternehmen jetzt tun, um Berufstätige auf die digitale Arbeitswelt vorzubereiten? Um diese und viele weitere Fragen geht es beim ersten TÜV® MeetUp in diesem Jahr.

#DataDebates: Twitter-Nutzer denken anders über digitale Bildung

Artikel | Veröffentlicht am 08.01.2019
Der Trend hat sich gedreht: Bei den Tagesspiegel Data Debates wurden die Abstimmungsergebnisse auf Twitter und im Telefónica BASECAMP zuletzt immer ähnlicher, während sich früher oft tiefgreifende Unterschiede zwischen den beiden Votings erkennen ließen. Doch bei der heutigen Auswertung der Resultate von der jüngsten Ausgabe der #DataDebates sieht es anders aus.

#DataDebates: Digitale Bildung für alle Berufsfelder relevant

Artikel | Veröffentlicht am 13.12.2018
"In der Arbeitswelt von morgen muss sich jeder kontinuierlich weiterentwickeln. Die Verantwortung dafür tragen Mitarbeiter, Unternehmen und Betriebsrat gemeinsam." Nicole Gerhardt, Personalvorstand bei Telefónica Deutschland, setzte ein klares Statement für mehr Offenheit in der digitalen Bildung .