Image

Unterwegs

Das Telefónica BASECAMP ist auch oft unterwegs. Nicht nur in Berlin, sondern in ganz Deutschland. Und manchmal auch anderen Ländern. Immer dort, wo es interessante Veranstaltungen gibt, bei denen über die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf unsere Gesellschaft diskutiert wird: re:publica, DLD, Tech Days, MWC, SXSW, SZ-Wirtschaftsgipfel,… Wir sind gern dabei und berichten hier von unseren Erfahrungen.

Handelsblatt-Industriegipfel: Valentina Daiber fordert Mut für neue Lösungen

Artikel | Veröffentlicht am 09.11.2018
“Wir müssen den Mut haben, neue Wege zu gehen”, sagte Chief Officer for Legal and Corporate Affairs Valentina Daiber am Montag in Duisburg, wo das Telefónica BASECAMP wieder unterwegs war. Der Handelsblatt-Industriegipfel stand in diesem Jahr unter dem Motto: Disruptiver Aufbruch – jetzt.

ZEIT-Wirtschaftsforum: CIO Guido Eidmann über den besten Start für 5G

Artikel | Veröffentlicht am 04.10.2018
"Das Geschäft brummt”, sagte Guido Eidmann in Hamburg, als der Moderator beim ZEIT-Wirtschaftsforum fragte, wie sein Klingelton heißt. Das Smartphone des Chief Information Officer (CIO) von Telefónica Deutschland klingelt niemals, sondern vibriert höchstens. Und auch sonst hat Guido Eidmann klare Vorstellungen über den Einsatz von moderner Technik.

Raus aus Berlin: Digitalisierung schlägt Urbanisierung beim DLD in Bayreuth

Artikel | Veröffentlicht am 16.07.2018
Das Telefónica BASECAMP ist wieder auf Tour gewesen. Am Donnerstag führte die Reise nach Bayreuth zum DLD Campus, denn Europas führende Innovationskonferenz für Digital, Life und Design (DLD) breitet sich immer weiter aus.

Mobilfunkpakt für Deutschland: CEO Markus Haas bei Tech Days Munich

Artikel | Veröffentlicht am 15.05.2018
Wir vom Telefónica BASECAMP gehen auch auf Events in anderen Städten. Bei den Tech Days in München forderte CEO Markus Haas einen Mobilfunkpakt, mit dem Deutschland in die Weltspitze der Länder mit der besten Breitbandversorgung aufsteigen soll.

republica 2018: Neuer Besucherrekord

Artikel | Veröffentlicht am 08.05.2018
Die re:publica wächst immer weiter. Was vor elf Jahren als Blogger-Konferenz mit 700 Besuchern in der Kalkscheune begann, gehört heute zu den größten Kongressen der Hauptstadt. Fast 20.000 Menschen kamen in der vergangenen Woche zur re:publica 2018 und der zugehörigen Media Convention.