Image

Digitale Ethik

In welcher Welt wollen wir leben: Digitale Ethik – Leitplanken für die vernetzte Gesellschaft (05.12.2019)

Event | Veröffentlicht am 12.11.2019
Veranstaltungstermin: 05.12.2019 - 18:30 Uhr | Veranstalter: Young + Restless
Eine Gesellschaft im Wandel braucht auch neue Regeln. Die Umwälzung unserer Umwelt durch die Digitalisierung verändert die Grundlagen unseres Lebens. Algorithmen, Big Data und Künstliche Intelligenz sind die Schlagworte, die einzelne Bereiche der Digitalen Revolution bezeichnen.

Digitale Ethik: Vielen Unternehmen in Deutschland fehlt eine Strategie

Artikel | Veröffentlicht am 11.11.2019
Im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz (KI) und Big Data steht die digitale Verantwortung in vielen Unternehmen weit oben auf der Agenda. Trotzdem fehlen bislang umfassende Konzepte und Strategien, die einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem digitalen Wandel ermöglichen. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens PricewaterhouseCoopers (PwC).

Science & People: Mensch oder Maschine – wer entscheidet? (07.11.2019)

Event | Veröffentlicht am 30.10.2019
Veranstaltungstermin: 07.11.2019 - 18:00 Uhr
Ob im Haushalt, in der Medizin oder im Straßenverkehr – an Künstlicher Intelligenz führt kein Weg mehr vorbei. Umso wichtiger ist ein offener Diskurs über das Zusammenspiel von Mensch, Maschine und KI. Wer trifft in Zukunft Entscheidungen? Was kann und darf Künstliche Intelligenz entscheiden? Kann man den Menschen ersetzen? Im Rahmen der Berlin Science Week 2019 möchten wir diese Fragen bei Science & People #8 mit Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutieren.

Neues Video: Unsere Prinzipien für Datenanalysen und künstliche Intelligenz

Artikel | Veröffentlicht am 09.04.2019
Telefónica Deutschland hat ethische Prinzipien veröffentlicht, die als Orientierung bei der Arbeit mit Datenanalysen und künstlicher Intelligenz (KI) dienen. Wir stellen sie heute mit einem Video vor.

Corporate Digital Responsibility: Telefónica Deutschland stellt mit Bundesregierung neue Prinzipien vor

Artikel | Veröffentlicht am 03.04.2019
Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat mit Telefónica Deutschland und weiteren bekannten Unternehmen einen gemeinsamen Prozess zur Entwicklung von Leitlinien für Corporate Digital Responsibility (CDR) angestoßen. Erste Ergebnisse wurden am Dienstag von Ministerin Katarina Barley vorgestellt.