Image
Foto: Strawberry Energy
Artikel

5G verstehen:
Smarte Stadtmöbel – so verändert ein Start-up urbane Räume

29

Apr
2020

Veröffentlicht am 29.04.2020

Foto: Strawberry Energy
Wie verändert sich unsere Lebenswelt durch 5G und die damit entstehenden digitalen Möglichkeiten? Damit es für die Antwort auf diese Frage nicht nur bei Zukunftsvisionen bleibt, stellen wir Ihnen in unserer Artikel-Reihe „5G verstehen“ spannende Digital-Start-ups, technische Innovationen und Vordenker vor, die unseren Alltag in den kommenden Jahren prägen werden.

Miloš Milisavljević ist der Gründer von Strawberry Energy – ein Start-up, das von Wayra, dem Accelerator der Telefónica Deutschland gefördert wird. Er und sein Team entwickeln intelligentes Stadtmobiliar, das urbane Räume in Smart Cities verwandelt. Im Nachgang der Eröffnung unseres 5G Campus im BASECAMP haben wir ihn gefragt, wie sein Unternehmen unsere Städte verändern wird und welche Rolle der neue Mobilfunkstandard 5G dabei spielt.

Das Interview wurde auf Englisch geführt. Den Originaltext lesen Sie weiter unten.

Miloš, was genau macht Strawberry Energy?

Strawberry Energy ist ein Technologieunternehmen, das sich auf Smart Cities spezialisiert hat. Wir wollen die Lebensqualität in urbanen Räumen verbessern und sie Schritt für Schritt in intelligente Städte verwandeln, indem wir das Stadtmobiliar neu erfinden. Gestartet sind wir mit der sogenannten Smartbench, die wir bei der Eröffnung des 5G-Campus im Berliner BASECAMP vorgestellt haben. Dabei handelt es sich um eine intelligente Bank.

Miloš Milisavljević – Foto: Henrik Andree

Eine Bank ist eines der ältesten Stadtmöbelstücke, die man überall auf der Welt finden kann und das sich in Tausenden von Jahren nicht verändert hat. Deshalb haben wir die Bank für das 21. Jahrhundert neu erfunden, um sie für Stadtbewohner und lokale Unternehmen nützlicher zu machen. Unsere Smartbench ist ein intelligenter sozialer Treffpunkt für die Menschen in der Stadt und wird den Bedürfnissen der einzelnen Bürger gerecht. Und das funktioniert: Heute findet man unsere Smartbenches weltweit in 50 Städten.

Was kann die Smartbench von Strawberry Energy? Welche Vorteile bietet sie als Stadtmöbelstück?

Äußerlich sieht unsere Smartbench aus wie eine moderne Bank. Man kann sich also einfach darauf setzen und mit anderen Nutzern sprechen – das ist der soziale Aspekt unserer Smartbench. Zudem ist sie ein kleines Technologiezentrum. Die Bank kann mit verschiedenen Modulen ausgestattet werden und arbeitet mit Solarenergie. Sie stellt schnelles WLAN und eine Ladestation für Handys, Tablets und Co bereit. Auch elektrische Stadtfahrzeuge wie Roller können an unserer Bank aufgeladen werden. Außerdem lassen sich Klimasensoren integrieren, um Luftqualität, Feuchtigkeit, Temperatur und andere Aspekte der Umweltqualität zu messen. Darüber hinaus ist es möglich, die Bank mit Sprachassistenten wie Alexa oder Google Assistant zu verbinden. Mit diesem Feature können Nutzer die Bank alles fragen, was bei ihrem Aufenthalt in der Stadt wichtig wird – wie sie zu berühmten Sehenswürdigkeiten gelangen, wo sie ein indisches Restaurant oder die nächste U-Bahn-Station finden. Zuletzt kann die Bank mit einer kontaktlosen Zahlungsmöglichkeit ausgestattet werden, damit die Nutzer darauf Zahlungen tätigen können.

Wie kann ich mir das vorstellen? Kann ich mich künftig zum Online Shopping auf die Smartbench setzen und meine bestellten Produkte dort gleich kontaktlos bezahlen?

Ganz genau – oder eben Karten für das Stadttheater, den Bus oder das Kino. Wir hatten auch einen Showcase, für den wir mit einer Wohltätigkeitsorganisation zusammengearbeitet haben. Dabei konnten die Nutzer auf der Bank durch kontaktlose Zahlung spenden. Wenn sie an unserer Bank vorbei kamen, blieben sie kurz stehen, legten ihre Kreditkarte auf die Bank und konnten einfach und schnell zwei, drei Euro spenden.

Eine tolle Idee! Warum wird für all diese Features 5G benötigt?

Als soziales Technologiezentrum bietet die Smartbench drei Dinge: Energie, Konnektivität und Platz – einerseits Platz für die Menschen, die darauf sitzen, und andererseits Platz für Technologien, die integriert werden können. 5G ermöglicht es uns, stärkere und schnellere Verbindungen bereitzustellen und mehr Funktionen zu unterstützen, mit denen wir diesen Platz nutzen können. Je höher die Bandbreite, desto mehr Features kann unsere Bank anbieten.

Außerdem nutzt die Smartbench 5G nicht nur für ihre verschiedenen Features, sondern stellt den neuen Mobilfunkstandard auch für jeden Nutzer bereit. Auf diese Weise wird die Bank zu einem 5G-Hotspot in der Stadt, der den Telekommunikationsunternehmen helfen wird, ein flächendeckendes 5G-Netz sicherzustellen.

Wenn du an die Smartbench und andere Innovationen denkst, die Strawberry Energy plant: Wie werden sich unsere Städte in den nächsten 10 bis 20 Jahren verändern?

Ich denke, in den nächsten Jahren werden sich unsere Städte immer mehr den Bedürfnissen ihrer Bürger anpassen. Sie werden grüner und leichter zu Fuß begehbar sein. Es wird weniger Straßen und mehr Fußgängerzonen und Radwege geben. Natürlich wird sich auch das Stadtmobiliar verändern – jedes Stück wird auf die Bedürfnisse der Bürger zugeschnitten sein. In Zukunft werden Stadtplaner die Städte weniger für Autos und mehr für die Menschen entwerfen.

Credits: Strawberry Energy

Dieses Ziel habt ihr auch mit der Smartbench verfolgt. An welchen anderen Stadtmöbelstücken arbeitet Strawberry Energy?

Im Grunde könnte jedes Stadtmöbelstück, das für die Stadtbewohner Mehrwert bietet, zu einem smarten Möbelstück werden. Wir denken dabei an intelligente Bushaltestellen, Münztelefone oder Laternen. Unser nächstes Produkt wird höchstwahrscheinlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Leider kann ich aber noch nicht verraten, was es sein wird.

Wenn möglich in einem Satz: Wie macht Strawberry Energy die Welt zu einem besseren Ort?

Wir nutzen neue und innovative Technologien, kombinieren sie mit großartigem Design, um Dienstleistungen anzubieten, die die Lebensqualität in unseren Städten verbessern, indem sie sie sicherer und gesünder machen und besser auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen.

 

English Version:

What is Strawberry Energy doing exactly?

Strawberry Energy is a smart city tech company. We focus on improving the quality of life in our cities and turn them into smart cities step by step by reinventing street furniture. We started with the so called smartbench which we presented at the opening of the 5G Campus in the Berlin BASECAMP.
A bench is one of the oldest and most common pieces of street furniture you can find anywhere in the world. What’s exceptional is, that the bench didn’t change in thousands of years. That’s why we reinvented the bench for the 21st century to make it more useful for urbanites and local businesses. We want it to be a smart social hub for people in the outdoor space but we also wanted it to serve community needs as well as the personal needs of the citizens. And it works: Today you can find our smartbenches in 50 cities in the world.

And what can you do with the smartbench?

Of course, you can just go, sit there and interact with people – that is the social component of the bench. Or you can use it as a technology hub because our invention enables IoT in outdoor spaces. It can be equipped with different features and works with solar energy. First, the bench provides a phone charging facility and fast Wi-Fi. Moreover, you can integrate air quality sensors to measure different levels of air quality, humidity, temperature and other important environmental quality aspects. We can also integrate chargers for scooters or other little electric driven city vehicles. Moreover, it’s possible to connect the bench with Alexa or Google Assistant so you can ask the bench anything you need to know for your stay in the city – for example where you can find famous sights, an Indian restaurant or simply the next subway station. Lastly, the bench can also be equipped with a contactless payment option so users can do their payments sitting on the bench.

So in near future we will do our Online Shopping on a smartbench anywhere in the city and pay contactless directly on the bench?

Exactly! Or you can buy tickets for the theater nearby, for the bus, the cinema or other services your city provides. We also had a showcase once for which we worked together with a charity organization – so people could sit on the bench and donate via contactless payment. They just stopped by for a minute, put their credit card on the required spot on the bench and donated two or three Euros.

That is indeed a great idea. Why do you need 5G for all the services the smartbench can provide?

As a social technology hub our smartbench provides three core values: energy, connectivity and space – space for people sitting on it and space for other technologies to be integrated. 5G enables us to provide stronger and faster connections and to support more features with which we can use the offered space. The higher the bandwidth the more services our bench can provide at the same time. So 5G is basically crucial to two of our three core values.

Erst nach dem Klick wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut. Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Moreover, our bench does not only use 5G for its different features, it is also able to provide 5G for everyone sitting on the bench. Like this the smartbench turns into a 5G hotspot for urban areas. It can help the telecommunication infrastructure covering a region-wide 5G service.

Knowing which benefits the smartbench can provide for urban living and thinking about your upcoming city furniture pieces: What will our cities look like in 10 to 20 years?

I think our cities will change in a way that they will be much more suitable for their citizens’ needs. They will be more walkable, greener and more pleasant for peoples’ outdoor interactions. The future city will also have fewer streets and more pedestrian zones and cycling areas. And of course our street furniture will change – every piece will respond to the citizens’ needs. In conclusion, I would say, cities will be designed less for cars and more for the people.

Just as you did with the smartbench. Are you working on other innovations?

We make smart city furniture – so basically every piece of street furniture that can provide more value could become smart. We’re thinking about smart bus stops, pay phones or lighting. Our next product will most likely launch later this year. Sadly, I’m not allowed to tell you what it’s going to be.

In one sentence, if possible, how does your Start-up Strawberry Energy make the world a better place?

We are using new and innovative technologies, combine them with great design to provide services that improve the quality of life in our cities by making them safer, healthier and more responsive to peoples’ needs.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.