Image
Unsplash-Umwelt-Klimaschutz-Annie-Spratt-2540x1000

Verantwortung

Digitalisierung ist für die Menschen da – und nicht umgekehrt. Deshalb tragen besonders diejenigen Unternehmen, die Vorreiter der Digitalisierung sind, eine große Verantwortung. Sie müssen die Auswirkungen ihrer Geschäftsmodelle auf die Umwelt und die Gesellschaft berücksichtigen und den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Telefónica Deutschland steht zu dieser Verantwortung. Im BASECAMP finden deshalb regelmäßig Veranstaltungen zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung statt.

Klimastreik und Klimakabinett: Ein Tag im Zeichen des Klimaschutzes

Artikel | Veröffentlicht am 20.09.2019
In Berlin und weltweit streikt die Fridays for Future-Bewegung am 20. September wieder für den Klimaschutz. Die Bundesregierung berät derweil über neue Klimaschutzmaßnahmen – die Digitalisierung spielt dabei eine entscheidende Rolle.

DLD Europe: Corporate Digital Responsibility als Wettbewerbsvorteil

Artikel | Veröffentlicht am 12.09.2019
Was bedeutet Corporate Digital Responsibility konkret und wie gehen Unternehmen damit um? Diesen und mehr Fragen stellte sich ein Expertenpanel, darunter Valentina Daiber, Chief Officer for Legal and Corporate Affairs und Mitglied des Vorstands der Telefónica Deutschland Holding AG, am Montag in Brüssel.

BMU-Förderinitiative: Künstliche Intelligenz zum Schutz von Klima und Umwelt

Artikel | Veröffentlicht am 05.09.2019
Mit 27 Millionen Euro will das Bundesumweltministerium (BMU) Projekte zum Einsatz Künstlicher Intelligenz beim Umwelt- und Klimaschutz fördern. Die Initiative “KI-Leuchttürme für Umwelt, Klima, Natur und Ressourcen” ist für Projekte von Kommunen, Hochschulen, Verbände und Unternehmen in unterschiedlichen Entwicklungsstadien vorgesehen. Auch Telefónica Deutschland arbeitet zusammen mit Unternehmen der Energiewirtschaft an intelligenten Lösungen für Umwelt und Klima.

Corporate Social Responsibility: Bundesregierung vergibt Preis für nachhaltiges Wirtschaften

Artikel | Veröffentlicht am 29.08.2019
Zum vierten Mal vergibt die Bundesregierung unter Federführung des Bundesarbeitsministeriums (BMAS) den CSR-Preis. Geehrt werden sollen Unternehmen, die sich für eine verantwortungsvolle und zukunftsfähige Unternehmensführung (Corporate Social Responsibility) engagieren.

McKinsey-Studie: Wie KI die Armut bekämpfen kann

Artikel | Veröffentlicht am 28.08.2019
Um die gesellschaftlichen und sozialen Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen, kann künstliche Intteligenz (KI) eine große Hilfe sein. Das ist das Ergebnis einer Studie des McKinsey Global Institute (MGI): Notes from the AI frontier. Applying AI for social good.