Image

Instagram

Instagram: Stefan Liebichs politische Stories

Artikel | Veröffentlicht am 05.10.2018
2018 ist definitiv das Jahr, in dem Instagram politisch wurde. Auch wer sich zur Digitalpolitik der Bundesregierung informieren will, kommt an Dorothee Bärs Instagram-Account nicht mehr vorbei: Dort dokumentiert die Digitalstaatsministerin in ihren Instastories fast jedes Meeting und jede Sitzung. Es sind vor allem die Stories, die es der Politik angetan haben: Politiker zum Anfassen…

KI auf Smartphones: Zehn interessante Anwendungen von Gartner vorgestellt

Artikel | Veröffentlicht am 06.04.2018
Künstliche Intelligenz (KI) kommt immer häufiger in Smartphones zum Einsatz. Die Marktforscher von Gartner haben zehn interessante Beispiele dafür zusammengetragen.

Serie Jung, digital & im Bundestag: „Wir sollten mehr Vertrauen in #diesejungenleute haben“, meint Gyde Jensen

Artikel | Veröffentlicht am 22.03.2018
Gestern noch im Hörsaal oder in der Ausbildung und heute schon Abgeordnete oder Abgeordneter im Bundestag – für einige junge Menschen ist dieser Schritt nach der Bundestagswahl am 24. September 2017 Realität geworden. Knapp sechs Monate Politikbetrieb in der Hauptstadt haben die jungen MdBs nun schon hinter sich. Was ist den Digital Natives unter den…

Twitter & Instagram: Dorothee Bär gibt sich unverfänglich menschlich

Artikel | Veröffentlicht am 16.03.2018
Die jüngst zur Staatsministerin für Digitalisierung ernannte Dorothee Bär (CSU) ist in den sozialen Netzwerken eine der aktivsten deutschen Politikerinnen. Im September 2012 hat UdL Digital schon einmal Bärs Twitter-Profil analysiert – mit dem Fazit: Sie macht alles richtig. Was hat sich seitdem verändert? Zu welchen digitalen Themen außer #flugtaxis positioniert sich die ehemalige parlamentarische…

WhatsApp, Snapchat oder Facebook?: So nutzen Jugendliche die sozialen Medien

Artikel | Veröffentlicht am 08.02.2018
WhatsApp, Facebook, Instagram: Wo sind Jugendliche zu erreichen? Und auf welchen Kanälen sind sie am aktivsten? Diese und weitere Fragen beantwortet die aktuelle JIM-Studie.