UdL Digital auf dem Kommunikationskongress 2010

Veröffentlicht am 23.09.2010

Beim heute beginnenden Kommunikationskongress in Berlin treffen sich über 600 Kommunikatoren aus ganz Deutschland, um sich über neue Entwicklungen und Trends auszutauschen. Im Focus steht die Digitalisierung und ihre Bedeutung für die Kommunikation.

udl
Foto: E-Plus Gruppe

Auf dem Programm steht auch „Digital Public Affairs“ – eine vor allem hierzulande noch sehr junge Disziplin. Cherno Jobatey, bekannt aus Funk und Fernsehen, und Dr. Gunnar Bender, Director Corporate Affairs der E-Plus Gruppe, erörtern, wie sich politische Kommunikation durch den Medienwandel verändert und erklären, was Lady Gaga mit Digital Public Affairs zu tun tun hat. Den heutigen Vortrag haben wir vorab auf Slideshare hochgeladen.

Schlagworte

Empfehlung der Redaktion