Image
Raffaela Rein, Foto: Henrik Andree
Artikel

UdL Digital Talk Vorschau:
4 Fragen an Raffaela Rein

21

Feb
2017

Veröffentlicht am 21.02.2017

Am Donnerstag ist es soweit: Christian Lindner (Bundesvorsitzender der FDP) und Raffaela Rein (Co-Gründerin und Geschäftsführerin von CareerFoundry) sind beim UdL Digital Talk zu Gast. Sie diskutieren über die digitale Transformation und Zukunft Deutschlands sowie die Chancen für eine im globalen Maßstab digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Im Vorfeld des Diskurses haben wir beiden Gästen vier Fragen gestellt. Hier Raffaelas Gedanken:

Raffaela Rein, Foto: Henrik Andree

Ich freue mich auf den UdL Digital Talk, weil:

In Deutschland wird viel über Digital-Politik geredet, aber noch immer zu wenig getan. Allein die Frage “Wie wird Deutschland Digitaler Champion in 2025” rückt die Tatsache, dass wir dringend handeln müssen ins Rampenlicht. Ich hoffe, dass wir durch den Talk zu Handlungen anregen werden können.

Besonders wichtig wird mir in der Diskussion dieses Thema sein:

Wie bereiten wir Menschen besser auf die Digitalisierung vor? Vor allem Arbeitnehmer, die älter als 45 sind und die in Bereichen ohne große Zukunft arbeiten.

Es ist gut, dass wir über Digitalpolitik reden, denn:

Ich hoffe, dass wir durch den Talk viele Menschen nicht nur zum Reden sondern zum Handeln animieren werden. Das gilt sowohl für Politik, aber auch für die Industrie, Arbeitnehmer und junge Gründer. Warum? Zum Beispiel bezieht der deutsche Mittelstand derzeit nur 4 Prozent seines Umsatzes online. Wenn sich das nicht bald ändert, wird Deutschland immer weiter der Digitalisierung hinterherhinken und irgendwann den Anschluss komplett verlieren.

Deutschland kann ein Gewinner der Digitalisierung sein, wenn…

…die Dringlichkeit der Situation in Deutschland endlich erkannt und zur Chefsache erklärt wird. Die Politik kann helfen, indem sie endlich selbst mit gutem Beispiel vorangeht (Stichwort e-government) und sich stärker dafür einsetzt, die Industrie zur Kooperation mit innovativen Firmen zu verpflichten. Z.b. würde ich erwarten, dass im Zuge der Digital Hub Initiative ein konkretes Budget von Seiten der Industrie zur Verfügung gestellt wird, welches sie dann für das Ausprobieren innovativer Produkte einsetzen können und müssen.

UdL Digital Talk: Winner oder Loser – wie wird Deutschland digitale Champion 2025?

Donnerstag, 23. Februar 2017 im Telefónica BASECAMP

Beginn 18.30 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr)

Hier geht es zur Anmeldung auf Facebook oder auf XING. Bis bald!

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.