Image
Daniel Bahr beim UdL Digital Talk
Daniel Bahr beim UdL Digital Talk, Foto: E-Plus Gruppe
Artikel

UdL Digital Talk mit Daniel Bahr

31

Mai
2012

Veröffentlicht am 31.05.2012

Am 23. Mai fand im neuen BASE_camp ein UdL Digital Talk mit Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr statt. Gemeinsam mit dem Unternehmer Daniel Nathrath, Geschäftsführer von medX, erörterte er unter der Moderation von Cherno Jobatey die Möglichkeiten von E-Health.

E-Health verändert Gesundheitswesen

Daniel Bahr beim UdL Digital Talk

Daniel Bahr beim UdL Digital Talk, Foto: E-Plus Gruppe

Digitale und mobile Kommunikation macht auch vor dem Gesundheitswesen nicht halt. Unter dem Begriff E-Health werden Portale, auf denen Ärzte bewertet werden können, Wissensdatenbanken für Mediziner und Patienten, Selbstdiagnose-Apps und viele weitere Fragmente des Gesundheitswesens zusammengefasst.

Man muss kein Prophet sein, um prognostizieren zu können, dass E-Health das Gesundheitswesen ebenso verändern wird wie Online-Shopping den Handel, mp3 das Musikbusiness oder Smartphones unser Kommunikationsverhalten revolutioniert haben. Die Frage ist: Zum besseren oder schlechteren? Und: Welche Gefahren – Stichwort Datenschutz – bringt E-Health mit sich?

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.