Image
Daniel Bahr beim UdL Digital Talk
Daniel Bahr beim UdL Digital Talk, Foto: E-Plus Gruppe
Artikel

UdL Digital Talk mit Daniel Bahr

31

Mai
2012

Veröffentlicht am 31.05.2012

Am 23. Mai fand im neuen BASE_camp ein UdL Digital Talk mit Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr statt. Gemeinsam mit dem Unternehmer Daniel Nathrath, Geschäftsführer von medX, erörterte er unter der Moderation von Cherno Jobatey die Möglichkeiten von E-Health.

E-Health verändert Gesundheitswesen

Daniel Bahr beim UdL Digital Talk

Daniel Bahr beim UdL Digital Talk, Foto: E-Plus Gruppe

Digitale und mobile Kommunikation macht auch vor dem Gesundheitswesen nicht halt. Unter dem Begriff E-Health werden Portale, auf denen Ärzte bewertet werden können, Wissensdatenbanken für Mediziner und Patienten, Selbstdiagnose-Apps und viele weitere Fragmente des Gesundheitswesens zusammengefasst.

Man muss kein Prophet sein, um prognostizieren zu können, dass E-Health das Gesundheitswesen ebenso verändern wird wie Online-Shopping den Handel, mp3 das Musikbusiness oder Smartphones unser Kommunikationsverhalten revolutioniert haben. Die Frage ist: Zum besseren oder schlechteren? Und: Welche Gefahren – Stichwort Datenschutz – bringt E-Health mit sich?

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Sachar Kriwoj schrieb für den UdL Digital Blog.