Image

Mobile

UN-Ziele für Nachhaltigkeit: Mobilfunk als treibende Kraft für ein besseres Leben

Artikel | Veröffentlicht am 05.07.2019
Der Mobilfunk hat unser Leben in den vergangenen Jahren grundlegend verändert. Doch was viele nicht wissen: Er ist auch eine treibende Kraft, um die Ziele der Vereinten Nationen (UN) für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Das zeigt der Mobile Industry Impact Report des Weltverbandes GSMA.

Mobile World Congress: Freiheit vom Display und Start für 5G

Artikel | Veröffentlicht am 28.02.2019
Faltbare Smartphones, humanoide Roboter und vernetzte Autos – auf dem Mobiles World Congress (MWC) in Barcelona, der jährlich stattfindenden Leitmesse der Telekommunikationswirtschaft, präsentierte die Branche die Zukunft der digitalen Kommunikation. Wichtigstes Thema in diesem Jahr: Der neue Mobilfunkstandard 5G, der in Zukunft nicht nur für Privatanwender sondern auch für die Industrie eine wichtige Rolle spielen wird.

28. Mobilisten-Talk: „Mobile Banking & Payment“ (06.09.2018)

Event | Veröffentlicht am 23.07.2018
Veranstaltungstermin: 06.09.2018 - 19:00 Uhr
Inwieweit werden Mobile Banking und Mobile Payment bald miteinander verschmelzen? Und welche Rolle kommt dabei sowohl etablierten Banken als auch FinTechs zu? Beim 28. Mobilisten-Talk „Mobile Banking & Payment“ diskutieren Experten über die digital-mobile Zukunft des Zahlungsverkehrs.

Online-Shopping: In Deutschland beliebter als das Einkaufen im Laden

Artikel | Veröffentlicht am 16.08.2018
Online-Shopping ist in Deutschland beliebter als das Einkaufen im Laden. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Vor allem das Smartphone entwickelt sich zu einem wichtigen Einkaufsinstrument.

Endlich: Internet stößt TV bei Mediennutzung vom Thron

Artikel | Veröffentlicht am 01.08.2018
Man hält es kaum für möglich: Das Fernsehen ist weiterhin das meistgenutzte Medium auf der Welt. Das gilt schon seit Jahrzehnten, aber es bleibt nicht mehr lang so. Ab 2019 wird weltweit mehr Zeit mit Internet-Nutzung verbracht als mit TV, sagt die Media-Agentur Zenith.