Image

Autonomes Fahren

Europa: Was bringt die EU?

Artikel | Veröffentlicht am 30.04.2019
In knapp einem Monat findet die Wahl zum Europaparlament statt – voraussichtlich auch in Großbritannien. Seit der ersten Wahl 1979 sank die Wahlbeteiligung von fast 62 Prozent der Wahlberechtigten auf 42,61 Prozent bei der Wahl 2014. Auch deshalb rührt das Europaparlament fleißig die Werbetrommel, um mehr Menschen für den Wahlgang zu gewinnen. Passend dazu, veröffentlichte der Wissenschaftliche Dienst des Europäischen Parlaments (EPRS) eine Studie zu den ökonomischen Vorteilen der EU. Diese taxiert die Denkfabrik auf jährlich 2,213 Billionen Euro.

Mobile World Congress: Freiheit vom Display und Start für 5G

Artikel | Veröffentlicht am 28.02.2019
Faltbare Smartphones, humanoide Roboter und vernetzte Autos – auf dem Mobiles World Congress (MWC) in Barcelona, der jährlich stattfindenden Leitmesse der Telekommunikationswirtschaft, präsentierte die Branche die Zukunft der digitalen Kommunikation. Wichtigstes Thema in diesem Jahr: Der neue Mobilfunkstandard 5G, der in Zukunft nicht nur für Privatanwender sondern auch für die Industrie eine wichtige Rolle spielen wird.

Selbstverpflichtung oder Gesetze?: Neue Regeln für den Umgang mit KI

Artikel | Veröffentlicht am 19.02.2019
Brauchen wir für künstliche Intelligenz eine neue Ethik? Diese Frage wird heute oft gestellt, weil die Technik viele Veränderungen bewirkt und ihre Entscheidungen häufig überraschen. Wir haben deswegen die Politikwissenschaftlerin Dr. Isabella Hermann gefragt.

Industriestrategie: Ein Airbus für KI

Artikel | Veröffentlicht am 13.02.2019
In seinem Entwurf einer “Nationalen Industriestrategie 2030” setzt Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für die Zukunftsfähigkeit der deutschen Industrie auf digitale Innovationen. Es gehe darum, Technologieführerschaft zu erhalten und wiederzuerlangen, in Ausnahmefällen auch durch direkte staatliche Eingriffe in den Markt, heißt es in dem 21-seitigen Papier, das Altmaier am Dienstag, 5. Februar, in Berlin vorstellte. Um…

Telefónica NEXT erklärt: Fünf Zukunftstrends für künstliche Intelligenz

Artikel | Veröffentlicht am 12.02.2019
KI kann selbst komplexe Probleme lösen und arbeitet dabei ähnlich wie ein Mensch. Aber oft findet sie auch bessere Lösungen, weil die künstliche Intelligenz bei ihren digitalen Denkprozessen mehr Varianten ausprobieren kann. Unsere Kollegen von Telefónica NEXT zeigen, welchen Nutzen die neue Technik bringt.