Image
Medien-Default-Motiv-1500x984
Artikel

So twittern Politiker:
Sven-Christian Kindler

11

Jan
2013

Veröffentlicht am 11.01.2013

18 Rising Stars hat das Magazin Politik & Kommunikation im Jahr 2012 ausgemacht – Nachwuchspolitiker, von denen man in den nächsten Jahren noch viel hören wird. Sie sind alle jung und haben trotzdem schon einiges an Erfahrung gesammelt. Und noch etwas haben sie gemeinsam: einen twitter-Account. Wie sie diesen nutzen, wollen wir uns in den nächsten Wochen anschauen. Heute: Sven-Christian Kindler, Mitglied des Deutschen Bundestages.

Haushaltsexperte

Mit nur 24 Jahren wurde Sven-Christian Kindler bei der Bundestagswahl 2009 über die Landesliste Bündnis90/ Die Grünen in den Bundestag gewählt. Als Betriebswirt und Controller sicherte er sich einen Platz im Haushaltsausschuss und hat sich in den letzten Jahren zum Haushaltsexperten seiner Fraktion entwickelt. Von seiner Arbeit berichtet er auch online: Im eigenen YouTube Kanal lädt er seine Reden vor dem Plenum des Deutschen Bundestages hoch, auf facebook postet er Fotos und für Meldungen und Kommentare nutzt er Twitter.

twitter-Addict

Den Twitter-Account hat er schon sehr lange. Bereits im November 2008 – fast ein Jahr vor seinem Umzug nach Berlin – hat er diesen eröffnet. Und seitdem twittert er unter @sven_kindler fast im Minutentakt. Weit über 11.000 Tweets hat er bereits verschickt. Da er an den Wochenenden auch mal Pause macht, sind es an Arbeitstagen üblicherweise mindestens 10 Tweets, oft aber auch deutlich mehr.

Infos & Dialog

Dass Twitter für ihn mehr ist als ein Informationskanal wird bei der Tweet-Menge schnell deutlich. Neben Infos zu seinen Terminen und Veranstaltungen und Hinweisen auf Dokumente, Artikel oder Redebeiträge nutzt er Twitter ausführlich für den Dialog mit seinen Followern. Auch hier reicht die Bandbreite von Glückwünschen über Terminabsprachen bis hin zu Scharmützeln mit dem politischen Gegner – als Oppositionspolitiker verteilt er den einen oder anderen Hieb in Richtung der Regierungsparteien. So kommt er auf eine Replyrate von fast 40 Prozent.

Persönliche Ansprache

Bisher folgen ihm fast 3.700 Follower, täglich kommen zwei weitere hinzu. Und diese spricht er in seinen Tweets auch an – in fast dreiviertel all seiner Beiträge spricht er entweder über einen anderen Twitterer oder wendet sich direkt an jemanden. Und die Follower danken es ihm, indem sie fast ein Viertel seiner Tweets retweeten.

Fazit

Sven-Christian Kindler ist ein passionierter Twitterer, der seine Follower an sehr Vielem teilhaben lässt. Außerdem liefert er den Beweis dafür, dass man nicht unbedingt Netzpolitiker sein muss, um Social Media zu einem selbstverständlichen Teil seiner politischen Arbeit zu machen.

Hier finden Sie die komplette Serie “So twittern Politiker”.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Die Autorin hat unser Unternehmen zwischenzeitlich verlassen. Quandt war bis zum Mai 2015 Leiterin des BASE_camps und hatte in dieser Funktion maßgeblichen Anteil am Ausbau des Flagshipstores in Berlin-Mitte zum digitalen Kompetenzzentrum und Treffpunkt der Szene mit diversen Liveformaten.