Image
Artikel

Neue BASE_camp Homepage online

26

Okt
2011

Veröffentlicht am 26.10.2011

Ab sofort heißen wir euch nicht nur vor Ort im BASE_camp Willkommen, sondern auch virtuell. Auf der Homepage erhält man nun alle Informationen rund um die Fläche, das Konzept und die Veranstaltungen sowie das dahinterstehende Team.

Grafik: E-Plus Gruppe

Das BASE_camp setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Dem  BASE-Shop, dem Mokador-Cafe sowie der Veranstaltungsfläche –  was der Grundriss auf der Startseite verdeutlicht: Durch Klicks auf die verschiedenen Icons im Grundriss lässt sich mehr über die einzelnen Teile erfahren, unter dem Reiter Team findet man die jeweiligen Ansprechpartner im BASE_camp: Besucher können sich nämlich nicht nur zu Fragen mobiler Kommunikation beraten lassen und Smartphones wie Tablets ausprobieren, sondern auch  im Café essen und trinken, eine Arbeitsfläche mit kostenlosem W-LAN nutzen sowie an den zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen, die offen zugänglich und in der Regel kostenlos sind.

Einen Ausblick auf kommende Events findet man im Veranstaltungskalender. Gleichermaßen kann man hier auch Ideen für eigene Formate vorschlagen und hat dann die Möglichkeit, die Fläche kostenlos nutzen zu können. Der Ansatz dahinter:  Wir verstehen das BASE_camp als Kommunikationsplattform, mit dem Ziel,  Diskussionen zu ermöglichen und Menschen zu vernetzen. Die thematische Ausrichtung der Events ist deswegen nicht von vornherein eng beschränkt. Es soll um Verständigung gehen und um Mobilität, um Politik und um aktuelle Diskurse.

Den Überblick über bisherige Veranstaltungen geben die Galerie und die Veranstaltungsberichte auf dem Blog. Die Bandbreite der Veranstaltungen reichte in der Vergangenheit von politischen Talkrunden über Lesungen, von Networking-Events über Ausstellungen, bis hin zu Live-Cooking-Demonstrationen.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Die Autorin hat unser Unternehmen zwischenzeitlich verlassen. Quandt war bis zum Mai 2015 Leiterin des BASE_camps und hatte in dieser Funktion maßgeblichen Anteil am Ausbau des Flagshipstores in Berlin-Mitte zum digitalen Kompetenzzentrum und Treffpunkt der Szene mit diversen Liveformaten.