Image

Digitale Überwachung

Interview mit DE-CIX-Aufsichtsratsmitglied Klaus Landefeld: Grundrechte am Internetdrehkreuz schützen

Artikel | Veröffentlicht am 18.07.2018
Der Bundesnachrichtendienst (BND) zapft zu Aufklärungszwecken jede Menge Daten aus dem größten Internet-Knotenpunkt der Welt, DE-CIX, ab. An dem Frankfurter „Internet-Drehkreuz“ passieren die Datenströme der größten Internet-Provider weltweit. Jahrelang hat die DE-CIX Management GmbH, die eine hundertprozentige Tochter des Verbands der Internetwirtschaft (eco) ist und den Knotenpunkt betreibt, mit dem BND kooperiert. Dann hat das…

Chaos Communication Congress: Komputerfrieks, versammelt Euch

Artikel | Veröffentlicht am 15.01.2018
„Damit wir als Komputerfrieks nicht länger unkoordiniert vor uns hinwuseln, tun wir wat und treffen uns am 12.9.81 in Belin.“ So lautete im Jahr 1981 der Aufruf zum ersten Treffen der politischen Hackergemeinde in den Redaktionsräumen der tagesszeitung (taz). 36 Jahre nach der Tuwat.txt-Anzeige, die als Initialzündung zur Gründung des Chaos Computer Clubs (CCC) gilt,…

Digitale Überwachung: Wird es wieder zum Streitthema?

Artikel | Veröffentlicht am 27.12.2017
Überwachung für die innere Sicherheit contra Persönlichkeitsrechte und Datenschutz: Wenige Wochen vor dem möglichen Beginn von Koalitionsverhandlungen von Union und SPD wird deutlich, dass dieses netzpolitische Streitthema der vergangenen Legislaturperiode auch in dieser wieder für Diskussionen sorgen wird – sowohl aus politischen wie auch aus rechtlichen Gründen. Bei mehreren Diskussionen im Berliner Regierungsviertel ging es…