Image

Datensicherheit

Datenschutz: Mehr Sicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Artikel | Veröffentlicht am 21.01.2019
Die Nachwehen des Datendiebstahls, durch den private Dateien von zahlreichen Politiker*innen geleaked wurden, wiegen noch immer schwer. Doch der sogenannte Doxing-Angriff hat das Thema Netzsicherheit in der politischen Agenda wieder eine hohe Priorität verliehen. Bundesinnenminister Horst Seehofer kündigte ein “IT-Sicherheitsgesetz 2.0” an. Dies solle in der ersten Jahreshälfte 2019 vorgelegt werden. Doch bis es so…

Hessen vor der Wahl: Wie digital sind die Programme der Parteien?

Artikel | Veröffentlicht am 26.09.2018
Am 28. Oktober wird in Hessen ein neues Parlament gewählt. Die aktuelle Regierungskoalition aus CDU und Bündnis 90/Die Grünen kann nach momentanen Umfragen keine Mehrheit hinter sich versammeln. Sie stehen in der aktuellsten Erhebung von Infratest Dimap vom 24. September bei zusammen 45 Prozent (CDU 28, Grüne 17). Die SPD kommt laut der Umfrage auf…

young+restless: EU-DSGVO, die Uhr tickt. Was müssen wir vor dem 25. Mai wissen? (25.04.2018)

Event | Veröffentlicht am 19.04.2018
Veranstaltungstermin: 25.04.2018 - 19:00 Uhr
Am 25. Mai ist es soweit: die EU-Datenschutz- grundverordnung (DSGVO) tritt in Kraft. Alle Unternehmen und Institutionen, die in irgendeiner Weise persönliche Daten von EU-Bürgern speichern, müssen sich nun an die Richtlinien der DSGVO halten. Die weit verbreitete Unsicherheit, was genau die DSGVO umfasst, betrifft also bei weitem nicht nur diejenigen, die in der Digitalwirtschaft tätig sind. Grund genug zu erörtern, was genau in der Verordnung steht und was diese konkret bedeutet.

IBM-CEO Rometti: Wir brauchen eine neue Ära der Datenverantwortung!

Artikel | Veröffentlicht am 15.02.2018
"Wir brauchen eine neue Ära der Datenverantwortung", fordert Ginni Rometty. Sie ist CEO und Präsidentin von IBM und ihr Aufruf bringt neue Argumente in die Diskussion ein.

Innovators Lounge „DIGITAL FIRST”: Kommunen mit Daten Steuern (28.11.2017)

Event | Veröffentlicht am 13.11.2017
Veranstaltungstermin: 28.11.2017 - 13:30 Uhr
Was bedeutet Digitalisierung für die Verwaltung? Was ist dafür in den Kommunen notwendig? Und wie werden Städte und Gemeinden fit für die Zukunft gemacht? Verfahren werden digitalisiert, Netzwerke geschaffen. Das allein wird aber vermutlich nicht ausreichen. Ein großes Ziel ist die datengetriebene Verwaltung, wobei Informationen nur einmal erfasst, ständig aktualisiert und von allen Verwaltungseinrichtungen genutzt werden können.