Image

Hacking

Cybersicherheit: Sicherheit via YouTube – BSI startet Infokanal

Artikel | Veröffentlicht am 29.03.2019
Mehr Cybersicherheit durch YouTube-Videos? So könnte man zumindest einen neuen Kommunikationsansatz des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) deuten. Durch kurze Erklärvideos will die Bonner Behörde bei den Bürger*innen ein breiteres Verständnis in Sachen Cybersicherheit schaffen. Das bisher auf Privatanwender ausgerichtete Angebot soll in den nächsten Monaten weiter ausgebaut werden, um eine größere Zielgruppe…

Datenschutz: Mehr Sicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Artikel | Veröffentlicht am 21.01.2019
Die Nachwehen des Datendiebstahls, durch den private Dateien von zahlreichen Politiker*innen geleaked wurden, wiegen noch immer schwer. Doch der sogenannte Doxing-Angriff hat das Thema Netzsicherheit in der politischen Agenda wieder eine hohe Priorität verliehen. Bundesinnenminister Horst Seehofer kündigte ein “IT-Sicherheitsgesetz 2.0” an. Dies solle in der ersten Jahreshälfte 2019 vorgelegt werden. Doch bis es so…

Vorschläge für Mindeststandards: Staatliches Hacking

Artikel | Veröffentlicht am 06.11.2018
Mit einem Papier zu Regierungshacking hat die Stiftung Neue Verantwortung (SNV) Vorschläge für einen Rechtsrahmen zu staatlichem Hacking unterbreitet. Das Papier mit dem Namen “A Framework for Government: Hacking in Criminal Investigations” wurde im Rahmen des Transatlantic Cyber Forums erstellt, das sich als Netzwerk von Cybersicherheitsexperten versteht. 16 Personen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft unterschrieben…