Image

Cybersicherheit

Cybersicherheit: Kabinett bringt neue IT-Gesetzgebung auf den Weg

Artikel | Veröffentlicht am 22.12.2020
Vor der Weihnachtspause hat die Bundesregierung noch mehrere wichtige digitalpolitische Beschlüsse gefasst. Von Verbänden gibt es daran viel Kritik.

EU-Cyberdiplomatie: Vorschläge zur strategischen Erneuerung

Artikel | Veröffentlicht am 03.12.2020
Sechs EU-Staaten, darunter Deutschland, haben Vorschläge für eine strategische Erneuerung der EU-Cyberdiplomatie vorgelegt. Im Zentrum steht dabei die Verteidigung von Menschenrechten und Demokratie sowie der Schutz des Cyberraums vor Angriffen.

IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Bundesinnenministerium legt neuen Entwurf vor

Artikel | Veröffentlicht am 26.11.2020
Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 könnte doch noch 2020 ins Kabinett kommen. Der neue Entwurf sieht knapp 800 neue Stellen für das BSI vor. Bei der Zulassung von Huawei-Komponenten im 5G-Netz bekäme das Auswärtige Amt kein Vetorecht. Weiterer Streit darum scheint aber vorprogrammiert: Ein interministerieller Jour Fixe soll ihn lösen.

#EU2020DE: Interview mit Tiemo Wölken

Artikel | Veröffentlicht am 04.11.2020
Tiemo Wölken sitzt seit 2016 für die SPD im Europäischen Parlament. Dort setzt er sich neben einer nachhaltigen Klimapolitik auch für klare Rechtsstandards im digitalen Raum ein. Im Rechtsausschuss ist Wölken Berichterstatter zum geplanten Digital Services Act.

Digitale Identitäten: Mehr Sicherheit für das Digitale-Ich

Artikel | Veröffentlicht am 30.10.2020
Digitale Identitäten sind Teil unseres Alltags und jedes Mal, wenn wir uns bei einem Onlinedienst anmelden, schaffen wir neue. Das erschwert den Überblick zu behalten und birgt Sicherheitsrisiken. Kann eine europäische digitale Identität Abhilfe schaffen?