Image
Social Media-Default-Motiv-1500x984
Artikel

So twittern Politiker: Lasse Becker

10

Dez
2012

Veröffentlicht am 10.12.2012

18 Rising Stars hat das Magazin „Politik & Kommunikation“ im Jahr 2012 ausgemacht – Nachwuchspolitiker, von denen man in den nächsten Jahren noch viel hören wird. Sie sind alle jung und haben trotzdem schon einiges an Erfahrung gesammelt. Und noch etwas haben sie gemeinsam: einen twitter-Account. Wie sie diesen nutzen, wollen wir uns in den nächsten Wochen anschauen. Heute: Lasse Becker, Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen.

Ausgeprägte Nutzung von Social Media

Die sozialen Netzwerke scheinen Lasse Becker sehr am Herzen zu liegen – facebook, LinkedIn, MySpace, aber auch kleinere Dienste wie Stumble Upon oder BlinkList – kaum ein Dienst, bei dem man Lasse Becker nicht liken, folgen oder sein Fan werden kann. Aktiv ist er natürlich auch bei twitter  und das schon ziemlich lange. Mit der Eröffnung seines Accounts im November 2008 war er unter den ersten zwei Prozent aller twitter-Nutzer. Und mittlerweile hat er unter @lassebecker über 7.600 tweets abgesetzt.

Von diesen verschickt er täglich zwei bis drei. Das ist allerdings nur ein Durchschnittswert, an den meisten Tagen twittert er deutlich mehr. Allerdings legt er zwischendurch immer mal wieder eine oder auch zwei Wochen twitter-Pause ein, um anschließend seine Follower mit zum Teil weit über zehn Nachrichten am Tag zu versorgen.

Positionen und Terminfos

Mit diesen deckt er thematisch alles ab. Als Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen kümmert er sich um alle Themen; so twittert er zum Leistungsschutzrecht genauso wie zum Betreuungsgeld oder zu Verdienstgrenzen von Minijobbern. Neben politischen Inhalten gibt er auch viele Infos zu Terminen, Auftritten und verschickt entsprechende Links zu Interviews oder Artikeln. Und auch, dass er von Politik & Kommunikation zu einem Rising Star gewählt wurde, war ihm einen tweet, sogar mit Bild, wert. Auch der Dialog kommt nicht zu kurz, 30 Prozent seiner tweets sind Antworten auf andere User.

twitter als Aktionstool

Lasse Becker nutzt twitter auch für politische Aktionen: Um auf die zunehmende unbewusste digitale Überwachung aufmerksam zu machen, twitterte er zwei Wochen lang jede digitale Spur, die er in seinem Alltag hinterlassen hat. Eine Menge tweets sind auf diese Weise zusammengekommen. Auch über twitter kommentierte er Wolfgang Kubickis Auftritt bei Stefan Raab und rief seine Follower zur Stimmabgabe für diesen auf.

twitter auch nachts und am Wochenende

Mittlerweile hat Lasse Becker über 2800 Follower, täglich werden es in etwa vier mehr. Sie bekommen tweets zu fast jeder Tages- und Nachtzeit, nur zwischen 2 Uhr und 4 Uhr nachts wird es etwas ruhiger. Auch am Wochenende macht Lasse Becker keine Pause, ganz im Gegenteil: Die meisten tweets verschickt er am Samstag.

Fazit: Lasse Becker nutzt soziale Netzwerke und twitter sehr intensiv und auch mit informativen Mehrwert für seine Follower. Dabei beschränkt er sich nicht nur auf die Ausgabe von Informationen, sondern steht mit seinen Followern im Dialog.

Hier finden Sie die komplette Serie “So twittern Politiker”.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.