Image
unsplash Essen Burger
Foto: Unsplash / Sasha Zvereva / Ausschnitt bearbeitet
Veranstaltung

young+restless Winter Edition: Essen neu denken (13.12.2018)

13

Dez
2018

Veröffentlicht am 11.12.2018 | Veranstaltungstermin: 13.12.2018 - 18:30 Uhr
Lade Veranstaltungen

Foto: Unsplash / Sasha Zvereva / Ausschnitt bearbeitet

Alle reden von der Agenda 2030 – den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen und davon, dass Essen nachhaltiger werden muss. Weniger Wasserverbrauch, weniger CO2 Ausstoß, mehr Tierwohl, weniger Landverbrauch, weniger Dünge- und Pflanzenschutzmittel.

Es gibt Ansätze dafür, wie wir »Essen neu denken« könnten und welche Wege in diese Richtung schon beschritten werden: Fleisch ohne Rind oder Gemüse ohne Erde. Wir müssen uns darüber außeinander setzen, ob und in welcher Form wir es wollen.

Diskutieren Sie darüber mit den Experten:

»Urban Agriculture – Farming in Cube Circles«

Prof. Dr. Christian Ulrichs,
Humboldt Universität Berlin, Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften

»Social Food – Wie digitale Kommunikation die Lebensmittelindustrie herausfordert«

Benjamin Klotz, Ubermetrics, Berlin

»Stadt Bauer – Landwirt, Technologie verändert Berufsbilder«

Stephan Becker-Sonnenschein, Global Food Summit, München

Zur weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Mehr Informationen:

young+restless ist das Netzwerktreffen für Young Professionals aus dem politischen Berlin, der Startup-Szene, der Medienwelt sowie der Kreativwirtschaft. Das Format ist eine Mischung aus Impulsen, Themen (als Round-Table-Gespräche und als Präsentationen organisiert) sowie Networking.
Premium-Sponsor: Telefónica BASECAMP
Sponsoren: degewo, innogy, CIVEY
Partner: Bundesverband Deutsche Startups e.V., Der Mittelstand – BVMW
Premium-Medienpartner: Der Tagesspiegel
Medienpartner: FluxFM , BerlinValleyNews, THE Hundert, #mekolab, Voice Republic, Gründerszene, Grüne Startups

Veranstaltungsdetails:

Datum: 13.12.2018
Zeit: 18:30 - 21:00
Die Veranstaltung ist vorbei.
Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Marina ist Repräsentantin Berlin im Bereich Corporate Affairs bei Telefónica Deutschland.