Image
pixabay geralt Industrie Vernetzung Header
Foto: CC0 1.0, Pixabay / geralt / Ausschnitt bearbeitet
Veranstaltung

Buchvorstellung:
Die Weltveränderer – Generation Y zwischen Erfolg und Ethik (24.10.2018)

Veröffentlicht am 11.10.2018 | Veranstaltungstermin: 24.10.2018 - 18:00 Uhr
Lade Veranstaltungen

Foto: CC0 1.0, Pixabay / geralt / Ausschnitt bearbeitet

Wie wichtig sind jungen Unternehmerinnen und Unternehmern Moral und Ethik als Maximen unternehmerischen Handelns? Wie funktioniert unsere globale Wirtschaft in der Zukunft? Welche Eigenschaften brauchen Gründerinnen und Gründer heute, und was können Generation Y und
“alte Hasen” voneinander lernen?

Heinz Dürr, erfolgreicher Unternehmer der Generation Wiederaufbau, und FlixBus-Mitbegründer Daniel Krauss geben Katharina de Biasi in dem neuem Buch “Die Weltveränderer” persönliche und zukunftsweisende Antworten auf wichtige Fragen. Ein engagiertes Streitgespräch über die junge Generation, über Wirtschaft und die Perspektiven des Unternehmertums in der Welt von morgen unter Moderation von Dr. Ursula Weidenfeld.

Erleben Sie eine spannende Diskussion mit folgenden Gästen:

  • Heinz Dürr, Unternehmer und Manager, ehem. Vorstandsvorsitzender des AEG-Konzerns und ehem. Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn.
  • Daniel Krauss, Mitbegründer und CIO von FlixBus, zuvor Tätigkeiten im IT-Bereich u.a. für die Siemens AG und Microsoft.
  • Katharina de Biasi, Absolventin des Doktorandenkollegs „Ethik und gute Unternehmensführung am Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik.
  • Einführung: Dr. Martin von Broock, Vorstandsvorsitzender des Wittenberg-Zentrums für Globale Ethik.
  • Moderation: Dr. Ursula Weidenfeld, Publizistin und Journalistin.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Und sollten Sie nicht dabei sein können, dann können Sie das Event hier im Livestream verfolgen.

Veranstaltungsdetails:

Datum: 24.10.2018
Zeit: 18:00 - 20:30
Die Veranstaltung ist vorbei.
Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.