Image

Innovation

Neue Technologien wie Internet der Dinge, Datenanalysen und künstliche Intelligenz (KI) führen in vielen Lebensbereichen zu Fortschritten. Immer mehr Aufgabenstellungen werden eigenständig und automatisiert von Algorithmen und Robotern bearbeitet. Umso wichtiger ist es, dass der Mensch die Kontrolle über die Technologie behält. Über die Chancen aber auch die Risiken von Innovation diskutieren wir im BASECAMP.

Made in Germany: Eine Reise durch Deutschlands Tech-Zentren

Artikel | Veröffentlicht am 11.09.2020
Wie innovativ ist Deutschland im 21. Jahrhundert? Wo liegen hierzulande Potenziale für Innovationen und welche Schwerpunkte werden in puncto Technologie- und Innovationsförderung gesetzt? Diese Fragen stehen im Fokus unserer vierteiligen Serie "Made in Germany". Im ersten Teil widmen wir uns Deutschlands Osten und der Gründerhauptstadt Berlin.

BMVI veröffentlicht Richtlinie: Förderprogramm soll Mobilfunklücken schließen

Artikel | Veröffentlicht am 08.09.2020
Die Bundesregierung hat ihren Entwurf einer Förderrichtlinie für den Ausbau von Mobilfunkstandorten in weißen Flecken veröffentlicht. In seiner Stellungnahme hat Telefónica unter anderem die drei zentralen Aspekte adressiert.

Digitale Bildung: Strategien gemeinsam implementieren

Artikel | Veröffentlicht am 03.09.2020
Der Koalitionsausschuss will 500 Millionen Euro für die Ausstattung der Lehrkräfte investieren und eine "bundesweite Bildungsplattform" einrichten. Im Bildungsmonitor 2020 kritisiert die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft indes Deutschlands Bildungspolitik.

KI kurz erklärt: Künstliche neuronale Netze und Maschinelles Lernen

Artikel | Veröffentlicht am 31.07.2020
Was genau ist KI, wo liegen ihre Potenziale, wie soll ihr Einsatz gefördert und ihre Anwendung reguliert werden? Diesen Fragen widmen wir uns in unserer dreiteiligen Serie "KI kurz erklärt". Im ersten Teil geht es um Künstliche neuronale Netze und Maschinelles Lernen.

Plattform-Alternative: Pläne für einen europäischen Datenraum

Artikel | Veröffentlicht am 21.07.2020
Ein neues Impulspapier der acatech soll zeigen, wie Europa mit einem eigenen Datenraum unabhängig von großen US-Tech-Konzernen werden kann. Bundeskanzlerin Angela Merkel befürwortet die Pläne einer europäischen Lösung, ist aber nicht ganz so optimistisch.