Image

Daten

Capgemini: Kunden wollen Kombination aus KI und menschlicher Intelligenz

Artikel | Veröffentlicht am 06.11.2018
Künstliche Intelligenz (KI) ist kein Neuland mehr und wird vor allem im Service-Bereich akzeptiert, zeigt ein globale Studie von Capgemini. 73 Prozent der Befragten haben bereits Chatbots, Stimmerkennung oder personalisierte Empfehlungen genutzt und 69 Prozent davon waren mit dem Ergebnis zufrieden.

Lunch-Talk von AI Hub Europe: Große Pläne der KI-Enquete-Kommission

Artikel | Veröffentlicht am 24.10.2018
"Bei künstlicher Intelligenz (KI) geht es nicht nur um die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen", sagte Daniela Kolbe beim Lunch-Talk von AI Hub Europe. "Wir müssen auch entscheiden, wie wir sie gesellschaftlich nutzen wollen", forderte die Vorsitzende der KI-Enquete-Kommission des Bundestages im Telefónica BASECAMP. "Und wir müssen es schaffen, dass die Menschen dadurch eine bessere und würdigere Arbeit bekommen."

Future Work: Diese sieben Gartner-Trends bestimmen die Zukunft unserer Arbeit

Artikel | Veröffentlicht am 02.08.2018
Die Marktforscher von Gartner untersuchen seit bald 40 Jahren die neuesten Entwicklungen im Technik-Bereich. Ein Schwerpunkt ist die Zukunft der Arbeit, die immer stärker von der Digitalisierung bestimmt wird. Dabei sollen sieben Trends besonders wichtig sein, die wir heute vorstellen.

Das neue Digital Manifesto: Telefónica fordert digitale Grundrechte ein

Artikel | Veröffentlicht am 05.07.2018
Die Telefónica-Gruppe hat ihr neues Digital Manifesto veröffentlicht. Darin fordert das Unternehmen eine internationale Grundrechtekonvention zum Schutz der Nutzer von digitalen Anwendungen, zur Förderung von verantwortungsvollen Geschäftspraktiken und zur Sicherstellung, dass neue technische Entwicklungen allen Menschen zugutekommen.

young + restless Summer Edition: Arts, Tech & Food – Sommer, Sonne, Netzwerke. (04.07.2018)

Event | Veröffentlicht am 29.06.2018
Veranstaltungstermin: 04.07.2018 - 19:00 Uhr
In der Sommerausgabe von young+restless werden Kunst, Technik und Genuss zusammengebracht. Zuerst werfen wir einen Blick auf das EU-Projekt »STARTS Residencies«, das kreatives Potenzial von Künstlern für technologische Innovationen nutzen will. Danach widmet sich young+restless dem Genuss und nimmt die Nahrungsmittelindustrie unter die Lupe, die zu den am wenigsten digitalisierten Wirtschaftszweigen Deutschlands.