Image

Bauernhof 4.0

Landwirtschaft 4.0: IT-Schulung statt Traktorführerschein?

Artikel | Veröffentlicht am 04.04.2018
Dass der Traum vieler Kinder, später mal einen eigenen Traktor fahren zu können, eventuell platzt, weil in zehn Jahren automatisierte Traktoren ohne Fahrer die Felder pflügen, könnte für die Landwirtinnen und Landwirte von morgen der einzige Nachteil der Digitalisierung der Landwirtschaft sein. Schon heute führen digitale Innovationen wie GPS-gestützte Landmaschinen, Precision Farming oder Melk-Roboter zu…

Landwirtschaft 4.0: Im Spannungsfeld von Open Data und Datenkontrolle

Artikel | Veröffentlicht am 22.02.2017
Wie viele und welche Nährwerte enthält der Boden und wie hoch ist der Wasseranteil? Wie groß ist die Tomatenpflanze und wieviel Dünger bekommt sie? Wieviel Liter Milch gibt Kuh Erna und wieviel frisst sie? Im digitalen Zeitalter bilden diese und viele weitere Informationen eine riesige Datenlandschaft für Landwirte. Sie brauchen diese Daten um Produktionsentscheidungen zu…

Technologieprogramm des BMWi: Smart in die Zukunft

Artikel | Veröffentlicht am 07.12.2016
Deutschland soll ganz vorn mit dabei sein im Bereich Smart-Data-Innovationen. Deshalb fördert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) mit dem Technologieprogramm Smart Service Welt Verbünde aus Wissenschaft und Industrie bei ihren smarten Projekten in den Bereichen Produktion, Mobilität und „gutes Leben“. 20 Fördergruppen hatten sich im November 2014 im Rahmen eines Wettbewerbs qualifiziert. Jetzt präsentierten sie ihre Projekte…