Image
Artikel

Philipp Rösler:
„Wir können stolz sein auf unsere Start-Up Szene.“

07

Mrz
2013

Veröffentlicht am 07.03.2013

Deutschland hat das Potential, in der Start-up-Szene ganz vorne mitzuspielen – da war sich Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler beim UdL Digital Talk sicher. In der letzten Woche diskutierte er hier unter dem Titel “Werden Start-Ups Deutschlands neues Wirtschaftswunder?” mit etventure-Gründer Philipp Hermann.

Bis 2020 soll die Bundesrepublik weltweit zu den drei führenden Gründer-Nationen gehören, so Röslers ehrgeiziges Ziel. Die Weichen dafür will der Bundeswirtschaftsminister nicht nur mit Gründungsfonds und dem Startup-Beirat Digitale Wirtschaft stellen, sondern vor allem auch politische und bürokratische Hindernisse beseitigen.

Erst nach dem Klick wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut. Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Fotos vom UdL Digital Talk findet man hier.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Die Autorin hat unser Unternehmen zwischenzeitlich verlassen. Quandt war bis zum Mai 2015 Leiterin des BASE_camps und hatte in dieser Funktion maßgeblichen Anteil am Ausbau des Flagshipstores in Berlin-Mitte zum digitalen Kompetenzzentrum und Treffpunkt der Szene mit diversen Liveformaten.