Image
Wolfram Sauer von Xing
Wolfram Sauer von Xing, Foto: E-Plus Gruppe
Artikel

BASE_camp:
Xing startet regelmäßige Sprechstunde

11

Sep
2012

Veröffentlicht am 11.09.2012

Nachdem das BASE_camp am 24. April 2012 eröffnete, hat es sich mittlerweile  als offene Austauschplattform in Berlin etabliert. Nicht nur wird das BASE_camp für Abendveranstaltungen aller Art genutzt, sondern bietet auch tagsüber Meetings sowie Hintergrundgesprächen Platz und dient als temporärer Arbeitsplatz.

Um Dialog, Vernetzung und Austausch soll es gehen – deswegen freuen wir uns ein weiteres neues Format vorstellen zu können: Nachdem Xing am 28. August 2012 die  Veranstaltungsreihe meetXING@Berlin gestartet hat, soll es zusätzlich nun auch eine regelmäßige Sprechstunde des Netzwerks im BASE_camp geben.

Warum eine Sprechstunde im BASE_camp?
„Das BASE_camp ist – wie XING – eine Plattform der Kommunikation, des Dialoges und des Netzwerkens. Hier finden Ideen und Menschen zusammen“, so Wolfram Sauer, Public Policy Manager bei Xing. „Es bietet den idealen Raum, sich mit unterschiedlichsten spannenden Personen auszutauschen, von Erfahrungen zu profitieren, Neues gemeinsam weiterzudenken und  umzusetzen. Wir wollen mit unserem XING-Stammtisch Teil davon sein. Der Spaß an Kreativität hat im BASE_camp ein Zuhause gefunden!“

Wolfram Sauer von Xing

Wolfram Sauer von Xing, Foto: E-Plus Gruppe


Das BASE_camp selbst nutzen

Die Eventfläche im BASE_camp steht kostenfrei für Veranstaltungen, die sich um das Thema Digitale Kommunikation drehen, zur Verfügung: So treffen  Blogger-Experten treffen den Nachwuchs aus der Szene, Digital Natives und Digital Naturals diskutieren über die neuesten Trends der Mobilfunkbranche und Politikinteressierte beteiligten sich an den Diskussionen beim UdL-Digital-Talk mit Jürgen Trittin, Bernd Schlömer oder Bundesminister Daniel Bahr.

BASE_camp anfragen

Interessenten finden das entsprechende Anmeldeformular auf der BASE_camp-Seite. Aktuelle Informationen über besondere Öffnungszeiten, die Wochengerichte und Veranstaltungen im BASE_camp kann man über den Newsletter (Anmeldung über basecamp@base.de) oder auf unserer Facebook-Page erhalten.

 

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Die Autorin hat unser Unternehmen zwischenzeitlich verlassen. Quandt war bis zum Mai 2015 Leiterin des BASE_camps und hatte in dieser Funktion maßgeblichen Anteil am Ausbau des Flagshipstores in Berlin-Mitte zum digitalen Kompetenzzentrum und Treffpunkt der Szene mit diversen Liveformaten.