Image
Bildung-Default-Motiv-1500x984
Artikel

Workshop:
Bürokratie für Start-Ups

27

Jul
2012

Veröffentlicht am 27.07.2012

Berlin ist nicht nur die bundesdeutsche Hauptstadt sondern auch das absolute Start-Up-Mekka. Fast täglich, so scheint es zumindest, schießen neue Unternehmen wie Pilze aus dem Boden. Viele von ihnen beschäftigen sich mit technologischen Themen, vor allem das mobile Internet (und alles, was damit zusammenhängt, also etwa App-Entwicklung) spielt eine große Rolle.

Gewisse Dinge im Zuge einer Unternehmensgründung jedoch stellen sich als großes Problem dar: Die Anmeldung einer Gesellschaft, die das Aufsetzen von Arbeitsverträgen für das Personal, das Verfassen eines strukturierten und fundierten Business-Plans und noch viele weitere. Es geht also nicht nur um geniale Ideen sondern auch um Bürokratie. Geniale Ideen und Bürokratie unterscheiden sich in einem Punkt ganz grundlegend: Bürokratie kann man lernen.

Im Zuge der „Quiz Show from Hell“ am 8. August im BASE_camp ist es Gründern und allen, die sich mit dem Gedanken der Gründung eines Unternehmens beschäftigen, möglich, das Thema Steuern, Gesellschaftsformen und bürokratische Prozesse spielerisch in Form eines Quiz zu lernen. Bei Interesse bitte hier anmelden.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.