Image
Artikel

Neuer Facebook-Leitfaden für Politiker

17

Sep
2014

Veröffentlicht am 17.09.2014

Facebook hat die neue Ausgabe seines Leitfadens für Politiker veröffentlicht. Dieser soll Politikern und Amtsträgern politische Kommunikation über Facebook näherbringen.

90 Prozent der Bundestagsabgeordneten nutzen Facebook

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde Social Media in der Politik mit sehr viel Argwohn betrachtet. Mittlerweile aber verfügen 95 Prozent aller Bundestagsabgeordneten über mindestens ein Social Media-Profil. Zu diesem Ergebnis kam letztes Jahr Martin Fuchs, der im Auftrag von UdL Digital untersucht hattte, wie Social Media im Bundestag genutzt wird. Unter allen Social Networks ist bei den Politikern Facebook am beliebtesten: Von den 631 Bundestagsabgeordneten haben 573 entweder einen privaten Facebook-Account oder eine Facebook-Fanseite. Somit sind 90,1 Prozent der Abgeordneten des Bundestages auf Facebook präsent – sieben Prozent mehr als im alten Bundestag (Stand Juli 2013).

Facebook-Nutzung

Allgemein Tipps zur Nutzung und Best Cases

Der Leitfadenbeschreibt die Vorteile der Nutzung von Facebook zum Dialog mit den Bürgern  und gibt konkrete Tipps zum Anlegen und Pflegen einer Seite. Neben einem allgemeinen Teil präsentiert Facebook in seinem Leitfaden auch Best Cases: Anhand der Abgeordneten Peter Tauber (der auch schon selbst einen Leitfaden für Social Media-Kommunikation veröffentlicht hat), Dieter Janecek, Cansel Kiziltepe und Lars Klingbeil wird gezeigt, wie eine gute Politiker-Präsenz auf Facebook aussehen kann.

Hier den Leitfaden downloaden

Den aktuellen Facebook-Leitfaden kann man hier ansegen und downloaden, oder aber eine gedruckte Ausgabe beim Berliner Facebook Büro bekommen.

Leitfaden für Politiker 2014 by Facebook Berlin

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Die Autorin hat unser Unternehmen zwischenzeitlich verlassen. Quandt war bis zum Mai 2015 Leiterin des BASE_camps und hatte in dieser Funktion maßgeblichen Anteil am Ausbau des Flagshipstores in Berlin-Mitte zum digitalen Kompetenzzentrum und Treffpunkt der Szene mit diversen Liveformaten.