Image
fit-fuers-handy
Artikel

Fit für’s Handy – Das Handy-Game zum Handy-Guide des Deutschen Kinderhilfswerkes

11

Mrz
2011

Veröffentlicht am 11.03.2011

Worauf müssen Kinder achten, wenn sie ein Handy nutzen? Darauf gibt seit einigen Jahren der Handy-Guide des Deutschen Kinderhilfswerks eine Antwort in gedruckter Form. Die E-Plus Gruppe unterstützt die Broschüre und bietet sie beispielsweise in allen ihren BASE Shops an. Sie ist kindgerecht gestaltet, unterhaltsam und klärt informativ über einen kompetenten Umgang mit dem Handy auf. Leo und Lupe, zwei Kinder-Comicfiguren, führen die Leser durch das Heft und geben Tipps.

Fit für's Handy

Fit für’s Handy, Quelle: Screenshot des Handygames vom Deutschen Kinderhilfswerk und der E-Plus Gruppe

Jetzt werden Leo und Lupe selbst mobil und spielen in einem neuen Handy-Game mit. Das Deutsche Kinderhilfswerk und E-Plus stellen noch im Frühjahr ein Spiel für Smartphones vor, in dem Leo und Lupe ein Jump ’n’ Run-Abenteuer erleben. Das ersetzt nicht die gute alte Broschüre, sondern soll zusätzlich einen spielerischen Zugang zum kompetenten Umgang mit dem Handy bieten. Im Vordergrund steht der Spaß der Nutzer. Ganz nebenbei soll aber auch die Aufmerksamkeit der Kinder auf einige wichtige Aspekte der Handynutzung gelenkt werden.

Wer kommt mit ins Spiel? Wir suchen jetzt Tester für die Beta-Version, die Lust haben, das Handy-Game auszuprobieren und ihre Erfahrungen mit uns teilen. Mitmachen könnt Ihr mit Eurem Android-Handy (andere Plattformen folgen mit dem regulären Start). Also: Wer testen will, möge sich bitte bis zum 15. März melden!

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Harald Geywitz ist Repräsentant Berlin im Bereich Government Relations bei Telefónica Deutschland.