Image
Innovation-Default-Motiv-1500x984
Artikel

facebook präsentiert neuen Leitfaden

10

Apr
2013

Veröffentlicht am 10.04.2013

facebook ist das größte Social Network der Welt und verfügt auch in Deutschland über die meisten Nutzer aller hierzulande aktiven Social Networks. Allein deswegen ist facebook interessant für Politiker, um mit Bürgern in Kontakt zu treten und auf diese Weise den Dialog zu suchen. Während einige Abgeordnete diesen Kontakt schon seit längerer Zeit aktiv und sehr intensiv pflegen, haben Andere gerade erst mit dem digitalen Dialog auf facebook begonnen. Um ihnen unter die Arme zu greifen und Hilfestellung zu leisten, veröffentlicht facebook selbst einen Leitfaden für die politische Kommunikation im digitalen Raum.

Best Cases als Anhaltspunkt

Neben einem allgemeinen Teil präsentiert facebook in seinem Leitfaden dabei auch Best Cases: So werden die Aktivitäten der Bundestagsabgeordneten Manuel Höferlin (FDP), Lars Klingbeil (SPD), Peter Tauber (CDU) sowie des Landtagsabgeordneten Özcan Mutlu (Grüne) näher und ausführlich beleuchtet.

 

Vorstellung im BASE_camp

Kommenden Montag stellt facebook den neuen Leitfaden im BASE_camp im Rahmen der Veranstaltungsreihe Meet facebook vor. Manuel Höferlin, Lars Klingbeil, Peter Tauber und Özcan Mutlu werden dabei von Moderator Martin Fuchs intensiver zu ihren Social Media-Aktivitäten befragt werden.

Die Teilnahme an Meet facebook ist kostenlos, hier können Sie sich anmelden.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.